Tag: 19. Mai 2013

Himbeer Tiramisu

Und wie ich es euch auf Instagram versprochen habe, habe ich jetzt auch noch ein Desert Rezept für euch. (Bei Instagram bin ich seit heute, genauso wie bei Twitter. Ihr dürft mir gerne folgen! 😉 Zu finden bin ich unter dem Namen Schokoladen_Fee.) Also, Himbeer Tiramisu gibt es bei uns zuhause bei fast jeder Feier, entweder mit Apfelmus oder eben mit Himbeeren, mich langweilt das langsam schon aber es wird immer wieder gewünscht! 😉 Leider habe ich während des zubereitens keine Fotos gemacht, und die Fotos die ich gemacht habe, habe ich mit meinem Handy aufgenommen, also haben sie eine nicht ganz so gute Qualität, ich hoffe sie inspirieren euch trotzdem, und ihr stellt euch damit zufrieden! 😉 Rezept: Eine Packung Löffelbiskuit 500 g Mascarpone 2 Becher Joghurt 60 g Zucker 1 Becher Sahne 1 Päckchen Vanillezucker 400 g Himbeeren Schokoladendrops In eine Auflaufform, etc. eine Schicht Löffelbiskuit legen und diese mit Saft tränken. Als nächstes wird Sahne geschlagen und unter die Mascarpone die mit dem Joghurt und Zucker gemischt wurde, gehoben. Dann wird die …

Schneewittchenkuchen

Hallo ihr Lieben, da heute der Tag des Backens ist, MUSS ich natürlich was schönes für euch machen. Also habe ich mich entschlossen heute einen Lernfreien Tag einzurichten und den Schneebesen zu schwingen! 😉 Rezept für Schneewittchenkuchen Teig: 250 g Butter 250 g Zucker 150 g Mehl 1 TL Backpulver 4 EL Kakaopulver 6 Eier 2 Gläser Sauerkirschen Belag: 500 g Schmand 500 g Sahne 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (nicht zum kochen) z.B. Dr. Oetker ParadiesCreme Verzierung: Schokoraspel Alle Zutaten für den Rührteig zusammen mischen, die Kirschen erst abtropfen lassen, anschließend unter den Teig heben und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen bei 170° C Umluft (vorgeheizt) ca. 35 Minuten backen. Den Kuchen abkühlen lassen und anschließen die Zutaten für den Belag flüssig verrühren und auf den Kuchen geben, mit Schokoraspeln oder sonstiges kalt stellen, am besten einen Tag vor dem Servieren erstellen! Wenn es nur ein paar Stunden vorher gemacht wird ist es vom Stand her auch okay! LG von eurer SchokoladenFee und viel Spaß beim nachbacken! ♥