Monate: April 2014

Weiße Schokolade-Orangen-Törtchen // #Ichbacksmir

Hallo ihr Lieben, ich melde mich heute nochmal selbst mit einem Rezept. Das ist nun vorerst das letzte von mir bis Ende Mai, ich hoffe sehr das ihr mich in der Zeit etwas unterstützt und eure eigenen Rezepte einreicht zu meinem Blogevent „Gastpost-Event“ wo es auch was zu gewinnen gibt, wenn ihr Interesse habt, klickt einfach auf den Link oder rechts am Rand auf das Bild! 🙂 Heute ist wieder der 26. des Monats, das bedeutet alle Rezepte eines Themas werden auf der Seite Tastesheriff zusammengetragen! Schaut auch mal bei ihr vorbei, da gibt es eine ganz tolle Zitronentarte mit Baiser. In diesem Post gratuliere ich Claretti ganz herzlich zu ihrer Schwangerschaft und drücke die Daumen das alles ohne Probleme verläuft! 🙂 In diesem Monat ist das Thema „Zitrusfrüchte“, da muss ich natürlich mitmachen! 🙂 Ich habe mal etwas neues ausprobiert und zwar leckere „Weiße Schokolade-Orangen-Törtchen“ hier das Rezept für 12 Stück: 375 g Blätterteig 140 g weiße Schokolade 300 g Schlagsahne 50 g Zucker 4 Eigelbe 12 TL Orangensaft 1/2 TL abgeriebene Orangenschale Die …

„Tu mal lieber die Möhrchen!“

Hallo ihr Lieben, bevor die ersten Gastposts bei mir eintrudeln, nutze ich noch schnell die Osterzeit um euch einen gaaaanz leckeren Blechkuchen vorzustellen. Ich muss gestehen Rüblikuchen habe ich bisher noch nie gegessen. Als Kind fand ich immer die Marzipan Möhrchen toll, die es im Café auf den Rüblikuchen gab. Gekauft haben meine Eltern aber nie ein Stück (vom selber backen mal ganz abgesehen – es ist ja auch viel zu aufwendig die Möhrchen zu raspeln.). Nun hab ich mich endlich mal daran gewagt und siehe da, alle waren begeistert. „Davon müssen wir unbedingt was einfrieren, wäre ja viel zu schade wenn der rumsteht und langsam trocken wird!“ hieß es von meiner Mutter. So gut schmeckt er, also bleibt es mir nun erspart am Muttertag extra einen Kuchen zu backen (Das werde ich wahrscheinlich trotzdem tun)! 🙂 Was ich ganz vergessen habe, erstmal wünsche ich euch allen natürlich fröhliche Ostern! Am Ostermontag regnet es nun leider bei uns. Aber gestern war es sehr schön sonnig, da hat das Eiersuchen doch Spaß gemacht!? 😉 So nun …

Es ist wieder Zeit für ein Event! :-) // Gastpost-Event

Hallo ihr Lieben, es ist unfassbar ruhig geworden auf meinem Blog, was mir wirklich leid tut! Ich backe zwar viel und würde euch diese ganzen Rezepte total gerne vorstellen, aber das mache ich für ein kleines Buch-Projekt. Es ist ja nicht Sinn und Zweck bei einem Backbuch, all die Rezepte schon vorher im Internet zu veröffentlichen die in dieses Buch kommen! Zu meinem Buch-Projekt erzähle ich euch später mehr, wenn es dann veröffentlicht wird! 🙂 Damit mein Blog nicht allzusehr einstaubt, habe ich mir eine Kleinigkeit überlegt. Ich habe vor ein paar Monaten schon ein Event gestartet, wo es tolle Sachen von RBV-Birkmann zu gewinnen gab. Für den „Notfall“ habe ich mir davon eins für später aufgehoben. Ich finde es ist jetzt ein guter Moment gekommen den „CakePop Baker“ an euch zu verlosen! Von mir bekommt ihr zusätzlich zudem CakePop Baker Candy Melts in gelb, damit ihr eure Cake Pops direkt überziehen und schön dekorieren könnt. Der CakePop Baker ist aus Silikon, es ist Spülmaschinengeeignet. außerdem sind Cake-Pop Sticks und Rezepte mit dabei. Als weiteren …

Apfel-Blätterteig-Schnecken // Gastpost von Experimente aus meiner Küche

Hallo ihr Lieben, wie es euch sicherlich schon aufgefallen ist gibt es zur Zeit nicht sehr viele neue Rezepte von mir. Das liegt daran das ich zur Zeit an einem kleinen Projekt arbeite, davon erfahrt ihr aber später mehr. Dank Yvonne von Experimente aus meiner Küche, bekommt ihr aber heute doch ein neues Rezept hier auf meinem Blog. Sie hat mir ihre Apfel-Blätterteig-Schnecken zur Verfügung gestellt und einen Gastpost für mich verfasst, besucht doch auch mal ihren Blog da freut sie sich bestimmt drüber! 😉 Ich habe euch heute leckere Apfel-Blätterteig-Schnecken mitgebracht, die sich super für spontanen Besuch eignen.      Ich selber habe fast immer eine Packung frischen Blätterteig zu Hause, da er vielseitig eingesetzt werden kann und schnell verarbeitet ist: Zutaten 1 Packung Blätterteig 2 EL brauner Zucker 1 TL Zimt 3 kleine Äpfel 1 EL Zitronensaft 1 EL Butter oder Margarine Zubereitung Backofen auf 200°C (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Äpfel schälen, reiben und mit Zitronensaft vermischen. Butter oder Margarine erwärmen (funktioniert sehr gut in der Mikrowelle). Blätterteig ausrollen und mit dem flüssigen Fett …