Jahr: 2015

Meine #Foodblogbilanz2015

Das Jahr neigt sich immer mehr dem Ende zu, es wird also Zeit mal einen kurzen Blick zurück zuwerfen bis es morgen dann meinen Jahresrückblick gibt. Giftigblonde hat uns Foodblogger ein paar Fragen gestellt, die ich nun in diesem Post beantworten werde. Hier findet ihr ihre Antworten und die der anderen Blogger. 🙂 1. Was war 2015 dein erfolgreichster Blogartikel? Die meistgeklickten Blogartikel waren zum einen mein Schokoladen Biskuit Grundrezept (sehr gute Wahl liebe Besucher, ich liebe diesen Boden!). Allerdings hatte ich das Rezept schon 2014 gepostet. Von meinen Rezepten 2015, war das meist geklickte die Blaubeer Panna Cotta Torte. 2. Welche drei deiner eigenen Blogartikel aus diesem Jahr haben dir persönlich am meisten bedeutet? Nun ja, eigentlich bedeutet mir jeder Blogartikel sehr viel, allerdings hatte ich natürlich auch meine Favoriten. Als erstes möchte ich an dieser Stelle wieder die Blaubeer Panna Cotta Torte (s.o.) erwähnen, ich habe schon lange von dieser Torte geträumt und hatte mindestens ein Jahr Heißhunger darauf, wieso ich solange gewartet habe weiß ich nicht. Der zweite Artikel der mir viel …

Dezember Highlights 2015

Zunächst muss ich mich bei euch entschuldigen, ich habe es in diesem Monat einfach nicht geschafft die Blogger meiner Highlights anzuschreiben und zu fragen ob ich mir ein Bildchen von ihrem Rezept stibitzen darf. 🙁 Also gibt es heute nur eine Liste ohne Bilder, es sind sooo wunderbare Rezepte dabei über pinke Burger, Cupcakes bis hin zu leckeren Pancakes oder einem Naked Cake. Viel Spaß beim durchklicken. Herzhaftes Thai-Shrimp-Soup von Kochkarussell HImbeer-Ziegenkäse-Salat von Küchendeern Weihnachts Hot Dogs mit Sauerkraut und Cranberry-Chutney von Ina isst Ravioli mit Kürbis-Marzipan-Füllung von Transglobal Pan Party Ofensüßkartoffel auf die indische Art von Jilli Vanilli The simple life Weihnachtsburger mit Ente, Grünkohlpesto und Cumberlandzwiebeln von Kleiner Kuriositätenladen Käsewindbeutel von Sia’s Soulfood Grilled Cheese Sandwich mit Ente von Vanilla Kitchen Rosa Festtagsburger mit Raclettekäse in Guinnessbier geschmorten Zwiebeln und Preiselbeer-Schmand von Stilletos and Sprouts Ravioli mit Maronenfüllung in Salbeibutter von Tulpentag Spinat-Erdnuss-Pasta von In Rios Küche Torten und Cupcakes Speculoos Cheesecake with Cranberry jelly von Bake to the roots Weihnachtlicher Zupfkuchen mit Zimt von Ullatrulla backt und bastelt Spekulatius-Mascarpone Torte von Jennys …

Beschwipstes Silvester Dessert

Übermorgen ist schon wieder Silvester, wie die Zeit doch vergeht… Ich kann mich noch an das Silvester von 2013 erinnern, als wäre es gestern gewesen. JAAA! 2013 nicht 2014… 2013 habe ich sooo süße Cake Pops gemacht und als ich letztens auf meinem Blog gestöbert habe, konnte ich es gar nicht fassen, dass das nun schon wieder 2 Jahre her ist… Heute habe ich keine Süßen, essbaren Glücksbringer für euch. Dafür aber ein leckeres Dessert Rezept für Silvester. Dieses wird bei euren Gästen schonmal einen kleinen Schwips auslösen. Na ja gut wahrscheinlich war das nun etwas übertrieben, aber in gute Stimmung kommt man damit trotzdem. 🙂 Wer möchte kann anstatt der Ganache auch ein Mousse au cholat zubereiten, ich hatte noch Ganache von einer anderen Leckerei übrig, daher habe ich diese hierfür verwendet. Für ca. 5 bis 6 Portionen Ganache: 50 g Sahne 50 g Zartbitter Schokolade Außerdem: Biskuitreste oder Löffelbiskuit 1 Becher Sahne 1 Päckchen Vanillezucker Aperol     Sahne aufkochen lassen, vom Herd nehmen. Die Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Abkühlen lassen. In …

Mango-Joghurt-Torte

Hallöchen ihr Lieben, habt ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden? Könnt ihr überhaupt schon wieder köstliche Torten bzw. Essen allgemein sehen? Heute möchte ich gerne mit euch unsere Weihnachtstorte teilen. gefüllt mit einer köstlichen Mango-Kokos-Creme und darauf ein Granatapfel Spiegel. Hört sich das nicht köstlich an? Passt sehr gut im Winter – an so warmen Tagen – wie auch im Sommer. Das Rezept passt daher perfekt zu dem diesmonatigen „Ich backs mir“ von Tastesheriff, die bereits sein dem 20ten unsere liebsten „gefüllten“-Rezepte sucht.   Ursprünglich wollte ich eine Baileys Torte machen, ich hatte meine Mutter extra darauf hingewiesen, das Baileys im Angebot ist (ich wohne ja nicht mehr daheim, deswegen sollte sie ihn besorgen – weil sie auch gerne diese Torte haben wollte). Sie hat vergessen ihn zu besorgen, als Entschädigung hat sie mir dann dieses Rezept aus einer Illustrierten nämlich der: Freizeit Revue Ausgabe 51/2015 rausgesucht. Und siehe da, es war ein sehr guter Ersatz. Das Rezept habe ich nur etwas abgewandelt.   Diese Torte war genau das Richtige nach unserem Festtagsessen am 1. Weihnachtsfeiertag. …

2. Weihnachtsfeiertag // Verlosung

Huhu ihr Lieben, heute ist schon der zweite Weihnachtsfeiertag. Ich hoffe sehr das ihr die Feiertage genießen könnt mit tollen Menschen, Geschenken und natürlich… Essen! 🙂 heute wollte ich gerne diesen Post nutzen, um euch einmal einen kleinen Rückblick auf meine Adventskalender-Gäste zu bieten. Schauen wir also mal rasch in alle Türchen bevor es zur heutigen Verlosung geht!? 🙂 1.12. Fräulein Selbstgemacht mit Nutella-Keks-Tannenbäumen 2.12. Patce’s Patisserie mit Kürbiskern-Kipferln 3.12. Holz & Hefe mit Haselnuss-Spekulatius 4.12. Habe ich selbstgemacht mit Schokoladen Spekulatius Muffins 5.12. Baking Avenue mit Mohn- und Marzipanstollen 6.12. Wonder wunderbare Küche mit Bethmännchen 7.12. Voll gut & gut voll mit Spekulatius-Apfelkuchen   8.12. Chai-Latte Schoko Cookies von mir 9.12. Something Sweet Something Fabulous mit Lemon Bars 10.12. Ich muss backen mit Amarena-Kirsch-Würfel 11.12 Meet me at home mit Rocky Roads 12.12. Joyful food mit einem Traum vom verschneiten Bratapfel 13.12. Dearlicious mit winterlicher Rote Beete Salat 14.12. Tulpentag mit Apfelkuchen-Tartelettes mit Lebkuchenstreuseln 15.12. Photolixieous mit Apple-Pie Cookies 16.12. Liebe und Kochen mit Haselnussmakronen 17.12. Zuckermoment mit Schneeflockentorte 18.12. Antonellas Backblog mit Bratäpfeln …

Rezension + Verlosung // 1.Weihnachtsfeiertag

Hallo ihr Lieben, hattet ihr einen tollen Heiligabend? Ich hoffe doch sehr. 🙂 Heute habe ich eine kleine Rezension für euch und wie versprochen gibt es auch wieder etwas zu Gewinnen. 🙂 Gebunden 224 Seiten Farbfotos 20,9 x 26,1 cm 9,99 € Verlag „Lassen Sie sich in die wunderbare Welt der Schokolade entführen! In diesem Buch finden Sie über 80 aufwendig fotografierte Schokoladenzubereitungen für jede Gelegenheit, von unwiderstehlichen Knabbereien, zart schmelzenden Pralinen, verführerischen Desserts, herrlich saftigen Kuchen und Törtchen über sündhaft leckere Schokoladenmousse bis hin zum ultimativen Schokoladenpudding. Diese tolle Rezeptsammlung ist für den Anfänger ebenso inspirierend wie für den routinierten Schokoladenmeister. (…)“ – Parragon Die Einleitung erstreckt sich über vier Seiten, hier wird dem Leser auf zwei Seiten die Geschichte der Schokolade/Kakaobohne näher gebracht. Auf den anderen zwei Seiten geht es um Anbau, Ernte verschiedene Sorten und die Verarbeitung. Nach der Einleitung folgen die Rezepte unter den Kategorien „Knabbern„, „Weich„, „Zart schmelzend„, „Knackig“ und „Himmlisch„. Rezepte für Cookies, Churros, Torten, Kuchen, Muffins, Donuts, Crossaints oder Eis erwarten euch in diesem Buch. Zu jedem Rezept …

Adventskalender-Türchen Nummer 24 // Merry Christmas everyone

Ihr Lieben, das letzte Türchen erwartet uns nun. Seid ihr schon in weihnachtlicher Stimmung? Ich persönlich nicht! Die Temperaturen vermiesen doch wohl nahezu Weihnachten, oder? in ein paar Jahren wird es dann keinen Weihnachtsmarkt mehr geben wo die Menschen von heißem Glühwein angezogen werden sondern Eisstände. Eis mit Glühweingeschmack. Heute habe ich eine Überraschung für euch, denn neben meinem selbst kreierten Rezept für leckere Mini-Nuss-Törtchen wird es noch etwas zu gewinnen geben. Aber zunächst habe ich das Rezept für euch, ihr müsst euch also noch etwas gedulden! 🙂 Nachdem mein Adventskalender in den letzten Tagen mit so wundervollen Sachen befüllt wurde von meinen Blogger-Kollegen, bin ich nun wieder an der Reihe. Wisst ihr wie ich auf die Idee für diese leckeren Törtchen gekommen bin? Ihr erinnert euch mit Sicherheit noch an den Beitrag von Emma? Emma hat am 20.12. tolle Nutella Christmas Balls mitgebracht. Diese sollten ursprünglich allerdings Mini-Gugl werden. Als ich das gelesen habe dachte ich mir… Mini-Gugl könnte ich auch mal wieder machen. Als ich dann am Sonntag von meinem fast wöchentlichen heimatlichen …

Adventskalender-Türchen Nummer 23 // Süßblog präsentiert…

Hallo ihr Lieben, unfassbar morgen ist schon der 24.! Ich durfte euch zusammen mit 22 wundervollen Gastbloggern ganz viele tolle Rezepte vorstellen und heute folgt meine Letzte Gastbloggerin. Ilona von Süßblog! 🙂 Mit ihr bekommt ihr heute nun auch endlich mal ein Rezept für ein köstliches Weihnachtsgetränk.   Hallo, ich bin Ilona vom Süßblog und habe die Ehre hier bei der Lieben Alexandra das vorletzte Türchen zu sein. Ich freue mich riesig dabei zu sein und habe euch heute ein leckeres Getränk mitgebracht, eigentlich sogar zwei. Ich bin 35 Jahre alt, blogge seit 2012 auf dem Süßblog und bin neben meinem Halbtagsjob noch StampinUp! Demonstratorin mit der Koboldwerkelei. Bei mir wird es niemals langweilig. Weihnachten feiere ich am liebsten mit der Familie und mit lieben Freunden. Mein Vater kommt aus Oberschlesien und seit meiner Kindheit erinnere ich mich als Weihnachtsessen immer an Fisch und Sauerkraut und Mohnklöse. Da ich aber weder Fisch noch Mohnklöse mag, hat sich unsere Weihnachtstradition seit Gründung meiner kleinen Familie mit Mann und Sohn etwas geändert. Es gibt an Heiligabend ein …

Adventskalender-Türchen Nummer 22 // Küchenliebe präsentiert…

Hey ihr Lieben, heute habe ich Madeleine von Küchenliebe zu Besuch. Madeleine bietet seit diesem Jahr im Schwabenland Back- und Kochkurse an, also wenn ihr mal einen Kurs besuchen wollt, geht zu ihr! 🙂 Hallo ihr lieben Schokoschnuten, ich freue mich total heute Gast sein zu dürfen und öffne für euch Türchen 22, in dem eines meiner liebsten Cupcake Rezepte steckt mit tollen Ideen zur weihnachtlichen Verzierung. Ich bin übrigens Lenchen von Küchenliebe. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und gebe mittlerweile eine Vielzahl an Koch-und Backkursen im schönen Schwabenlädle.   Auch als Eventköchin bin ich viel unterwegs und wer weiß vielleicht sehen wir uns schon bald persönlich.  Ich habe euch daher heute auch Impressionen aus meinem letzten Cupcake-Backkurs mitgebracht, indem sich die Teilnehmer bereits von meinem Lieblingsrezept überzeugen lassen durften. Rezepte Grundteig und Topping Zutaten: Für den Teig 80 g Zartbitterschokolade ca. 50 % Kakaogehalt 200 g Mehl 2 EL Kakao 1 TL Lebkuchengewürz 1 Päckchen Backpulver 2 Eier 60 g Zucker 50 ml Pflanzenöl 1 EL Rum 180 ml Milch nach Bedarf …

Adventskalender-Türchen Nummer 21 // Vieras Kitchen präsentiert…

Hallöchen ihr Lieben, der Countdown läuft, die erste Kerze ist garantiert schon abgebrannt vielleicht sogar schon die zweite. Was sagt uns das? Es wird Zeit für Weihnachten! Heute freue ich mich mit euch eine meiner Stammgäste begrüßen zu dürfen. Viera von Viera’s Kitchen und ich, ahben schon sehr häufig Rezepte getauscht. Letztes Jahr war ich in ihrem Adventskalender vertreten und in diesem ist sie bei mir zu Gast. 🙂 Schaut mal was sie euch köstliches mitgebracht hat! Hallo liebe Leser! Die Spannung steigt langsam aber sicher! Nur noch 4 Türchen in dem SchokoladenFee-Adventskalender müssen geöffnet werden und dann ist es so weit, dann ist Weihnachten. Das heutige Türchen möchte ich für euch öffnen. Ich bin Viera und blogge allerlei Rezepte von süß über sauer bis zu salzig auf meinem Blog Viera´s Kitchen. Mit Alexandra haben wir schon öfters Rezepte auf unseren Blogs getauscht und uns gegenseitig virtuell besucht. Auch jetzt in der Adventszeit habe ich mich über die Einladung von SchokoladenFee sehr gefreut. Vielen lieben Dank, dass du an mich gedacht hast und dass ich …