Monate: September 2016

Rezension || Motiv Cupcakes

Softcover, 48 Seiten 17 x 22 cm 9,99€ ISBN: 9783772480218 Verlag     Amazon     Thalia   Das sagt der Verlag „Diese Cupcakes wecken wahrlich Begehrlichkeiten, denn die kleinen Kuchen sind nicht nur ein Gaumenschaus, sondern auch noch wunderbar anzuschauen. Doch wie kommen all die Verzierungen aufs Törtchen? Dieses Cupcakes Buch zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit Fondant arbeiten, Zuckerblumen herstellen und die Cremes unfallfrei auf Ihren Cupcake befördern. So gelangen sowohl Cupcake-Neulinge als auch Cupcake-Backerfahrene mit verschiedenen sicher ans Ziel. Ob für Geburtstag, die nächste (Motto-)Party oder einfach so – diese liebevoll verzierten Motiv-Cupcakes sind garantiert die Stars auf jeder Kaffeetafel!“ – Topp Rezepte Neben den Rezepten gibt es in diesem Buch auch verschiedene Anleitungen zum Erstellen der Deko oder zum Spritzen der Cremes. So beginnt es bereits in der Buchklappe mit einer bebilderten Anleitung zum Rosen spritzen. Es geht weiter mit einem Hinweis welche Materialien und Werkzeuge bei den darauf folgenden Rezepten hilfreich sein könnten und welche Spritztüllen wie anzuwenden sind. Dann geht es weiter mit den Grundrezepten, für den Teig und für die …

Bananen-Vanille-Cupcakes zum vierten Geburtstag und ein Mitbringsel aus der USA

Ist das zu fassen? Heute vor vier Jahren habe ich meinen ersten Blog Beitrag veröffentlicht. Seitdem ist nicht nur fotografisch viel auf meinem Blog passiert! Ich bin sehr glücklich über diese vier Jahre mit meinem Blog „Schokoladen Fee“. Das wird hoffentlich bestimmt noch ganz lange so bleiben! Zum Geburtstag schenke ich meinem Blog heute süße Cupcakes, natürlich mit Schokolade überzogen! 🙂 Rückwirkend kann ich sagen, dass der Start meines Blogs, eine der besten Entscheidung meines Lebens war. Ich habe Freundschaften geschlossen, mich mit vielen, vielen unglaublich netten Menschen über mein größtes Hobby ausgetauscht, meine Digitalkamera hat sich zu einer Spiegelreflex Kamera weiterentwickelt, meine Fotos haben sich von unappetitlich zu doch recht gut verbessert 😉 ich habe eine KitchenAid gewonnen (okay das hätte ich auch ohne Blog schaffen können, aber es war einer meiner allergrößten Träume) UND ich konnte durch meinen Blog ein Buch schreiben (was mich wahnsinnig stolz macht). Für all das bin ich sehr, sehr dankbar. Ich danke EUCH für vier wundervolle Jahre. Denn was wäre ein Blog ohne Leser? Zugegeben, ich hatte keine …

Rezension || Meine Rezepte für die ganze Familie

  Autorin: Leila Lindholm Gebunden, 240 Seiten 19 x 24 cm   25,00€ ISBN: 9783771646783 Verlag     Amazon     Thalia     Das sagt der Verlag „Die Schwedin Leila Lindholm ist eine weltweit bekannte Food-Ikone! Sie veröffentlichte mehrere Bücher, moderierte zahlreiche Kochshows, gründete ihren eigenen Verlag, teilt Kochrezepte auf ihrem Blog und vertreibt ihre eigenen Küchenutensilien. In ihrem neuen Buch kocht sie für die ganze Familie: einfach, gesund und frisch! Ihre abwechslungsreichen Rezepte sprechen nicht nur allen, die einen gesunden Lebensstil führen, aus der Seele, sondern berücksichtigen zudem Lebensmittelunverträglichkeiten. Ob gluten-, nuss-, ei- oder laktosefrei, vegetarisch oder vegan – Leila erfüllt alle Ernährungswünsche! Starten Sie mit glutenfreien Bananenpfannkuchen und Mango-Chia-Smoothies in den Tag, stärken Sie sich mit Thunfisch-Avocado-Club-Sandwich oder Caesar’s Salad Surf ‚n‘ Turf, schwelgen Sie in Pasta Pomodoro mit gegrilltem Hummer oder asiatischer Hühnersuppe mit Reisnudeln und knackigem Gemüse. Und wenn Gäste kommen? Überraschen Sie Ihre Liebsten mit glutenfreien Schokoladenkuchen. Leila weiß, was lecker schmeckt und gesund ist! Probieren Sie es aus!“ – Edition Fackelträger Rezepte Alle Rezepte werden mit verschiedenen Hinweisfähnchen gekennzeichnet, wenn auf sie …

Bananen-Schoko-Lollies #Kirmesfeeling

Mhh wisst ihr was ich auf Jahrmärkten, etc. richtig gerne esse? Obst mit Schokolade überzogen. Gebrannte Mandeln kommen natürlich direkt danach. Auf die Idee Obst selbst mit Schokolade zu überziehen bin ich bisher nie gekommen. Merkwürdig! Und das obwohl doch vor einer Weile so was wunderbares namens Fondue erfunden wurde. Dank dem neuen Buch von Leila Lindholm „Meine Rezepte für die ganze Familie„* hat sich das nun geändert. Neben Herzhaften Rezepten hat sie auch einige Süße Rezepte darin und was hat mich sofort angelächelt? Die Schoko-Bananen. Ganz klar! Da lasse ich auch schon mal Paella mit Garnelen links liegen! Wobei… jetzt beim Schreiben bekomme ich doch noch Hunger darauf. Aber zum Nachtisch kann dann auch eine Banane nochmal her. Mit Krokant und Kokos!   Bananen-Schoko-Lollies Portionen: 8 Zutaten 4 Bananen Haselnusskrokant Kokosraspel 200 g Zartbitter Schokolade 8 Schaschlikspieße aus Holz Zubereitung Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen (am Besten temperieren oder ein bisschen Pflanzenöl hinzugeben, damit sie nicht grau wird). Bananen schälen und halbieren. Jeweils eine Hälfte auf einen Holzspieß schieben. Jede Bananenhälfte in die Schokolade …

Rezension || Eine kleine Küche in New York

  Hardcover, 336 Seiten 22,00€ ISBN: 978-3-8270-1311-8 Verlag     Amazon     Thalia     Das sagt der Verlag „Deb Perelman liebt das Kochen wie kaum etwas anderes. Doch in ihrer kleinen Küche in Manhattan zu kochen war für sie anfangs eine Zumutung. Kochen sollte Spaß machen, aber auch schnell und einfach gehen, günstig sein und trotzdem zu umwerfenden Ergebnissen führen. Zuviel verlangt? Offenbar nicht: Seit 2006 teilt sie ihre Rezepte auf dem Food-Blog „Smitten Kitchen“, das heute mit fünf Millionen Besuchern und mehrfach ausgezeichnet zu den besten und erfolgreichsten im Netz gehört. Ihr Buch begeistert mit den besten Rezepten aus dem Big Apple. Mit prächtigen eigenen Fotos illustriert, stellt sie Gerichte für jeden Anlass vor, stets frisch, mit wenig Aufwand, größtem Lustfaktor und maximalem Erfolg zu kochen.“ – Piper/Berlin Verlag Rezepte Das man keine große Küche braucht um kochen, backen und tolle Rezepte zu kreieren beweist dieses Buch. Bereits in der Einleitung erklärt Deb, dass sie sich immer eine große Küche gewünscht hat, dann aber entschieden hat nach New York zu ziehen und so musste dieser Traum …

#Partyfood || Käsecracker mit Rosmarin und Meersalz

Good morning, während dieser Post online geht liege ich wahrscheinlich gerade (falls ich in der ersten Nacht schlafen kann) in New York im Bett. Aber meinen Blog will ich natürlich auch nicht vernachlässigen. Deswegen habe ich zwei Posts vorbereitet, die sogar etwas mit NY zu tun haben. Diese unfassbar leckeren Käsecracker habe ich aus dem Buch „Eine kleine Küche in New York“ (Rezension) nachgebacken. Das Buch ist von der weltweit erfolgreichsten Foodbloggerin Deb Perelman („Smitten Kitchen“). Zu jedem Rezept erzählt die Autorin/Bloggerin eine Kleinigkeit.   Zu dem Rezept für diese Käsecracker erzählt sie, dass sie Käsecracker nie mochte bis sie diese hier zum ersten Mal gegessen hat. Und plötzlich kann auch ich das verstehen. Aber selbstgemacht schmeckt ja wie so oft sowieso am Besten. 🙂 Nichtsdestotrotz mag ich auch die herkömmlichen Käsecracker nach wie vor. Aber auf Partys werde ich ab jetzt nur noch diese anbieten. Käsecracker mit Rosmarin, Grana Padano und Meersalz Zubereitungszeit:  Backzeit:  12 Gesamt:  12 Für ca. 90 bis 100 Cracker Zutaten 160 g Grana Padano Käse, gerieben 55 g Butter 95 g …

Rezension || Skandinavisch Backen

  Hardcover, 288 Seiten 23,8 x 19,5 cm 29,99€ ISBN: 978-3-86355-331-9 Verlag     Amazon*     Thalia*     Inhalt „Zu den positiven Aspekten des Backens zählt neben den zu erwartenden Geschmacksfreuden auch die Tatsache, dabei den Alltag zu vergessen. Trine Hahnemann bietet 100 gute Gründe, Ihre Küche mit dem Duft frischen Brotes zu erfüllen oder einen Kuchen nach nordischer Art zu backen. Die vielseitigen Rezepte umfassen typisch skandinavische Delikatessen aller Art, wozu natürlich auch süße und herzhafte Beilagen gehören. Mit diesem Buch können Sie sich selbst und auch Ihren Gästen eine köstliche Freude bereiten, wenn es Sie nach selbst gemachten Leckereien aus dem Backofen gelüstet. Lassen Sie den Alltag einfach Alltag sein und widmen Sie sich den Köstlichkeiten Skandinaviens!“ – Edition Michael Fischer Rezepte 100 herzhafte und süße Rezepte verspricht dieses Buch. Kein Wunder das es da 288 Seiten hat. Dafür klingen 4 Kapitel in denen die Rezepte stehen erstmal ein wenig enttäuschend. Doch die Kapitel decken grob alles ab was das Herz begehrt. Im ersten Kapitel geht es um Torten und Kuchen, hier gibt es …

Weißbrot

Hallöchen ihr Lieben, ich kanns noch gar nicht fassen. Die Zeit vergeht so schnell… wisst ihr wo ich heute in einer Woche sein werde? In New York! Unfassbar. Ich werde 9 Stunden nach NY hin fliegen und dabei bin ich bisher in meinem ganzen Leben insgesamt erst 2 Stunden geflogen. So langsam steigt die Aufregung. Ich werde euch auf jeden Fall berichten was ich dort erlebt habe. Aber heute soll es um etwas anderes gehen. Um ein leckeres Weißbrot das ich aus dem Buch „Skandinavisch Backen“ nachgebacken habe. 🙂 Typisch skandinavisch ist das Brot zwar nicht unbedingt, aber da unser lieber Tastesheriff am 26.8. zum Abendbrot-ichbacksmir eingeladen hat hat mich das Weißbrot schon sehr angesprochen. Man kann es super zum Grillen, zum Frühstück und auch einfach so abends mit eine leckeren Aufschnitt essen. Es ist also vielseitig einsetzbar und (abgesehen von der Ruh- und Backzeit) ist es auch schnell gemacht. Wenn ihr noch mehr Ideen zum Abendbrot wollt, schaut euch unbedingt die anderen Beiträge zur Ich backs mir – Aktion an und schaut euch auch …

Das war der August 2016

Im August hatte ich endlich mal wieder sehr viel Zeit mich in der Küche auszutoben. Da ich aber auch Zeit für andere schöne Dinge wie zum Beispiel fürs Lesen hatte, habe ich meine „Nonfood“ Kategorie etwas mit Buchtipps erweitert und habe auch noch zwei Romane rezensiert, die dennoch mit Essen zu tun hatten. Wenn ihr die Rezensionen verpasst habt, schaut sie euch jetzt nochmal an. Die Bücher lohnen sich total! Aber auch meine Rezepte lohnen sich sie auszuprobieren. Hier seht ihr nun in der Zusammenfassung was es im August neues auf meinem Blog gab. 🙂     Merken Merken Merken Merken Merken