Tag: 3. Februar 2018

Überbackene Ziegenkäsecrépes mit Rotwein-Paprika

Hallo ihr Lieben, lang ist es her! Endlich habe ich die Klausurenphase vorbei und ich habe wieder etwas mehr Zeit für euch und meinen Blog! Seit einiger Zeit warten diese verdammt leckeren Crépes darauf von euch gesehen zu werden! Also Vorhang auf für die überbackenen Ziegenkäsecrépes mit Rotwein-Paprika! Oh, was habe ich das bloggen vermisst! Leider muss ich nun immer noch an drei Projekten bis Ende Februar arbeiten. Ich hoffe das ich gut vorankomme und trotzdem fleißig in der Küche stehen kann, denn das entspannt echt ziemlich gut neben dem ganzen Stress und man hat leckere Snacks beim Arbeiten! 😉 Für 4 Personen Crépes: 3 Eier 500 ml Milch 1 Prise Meersalz 2 EL Pflanzenöl 250 g Mehl 250 ml Mineralwasser Füllung: 600 g Ziegenweichkäse 2 Eier 1 Prise Muskatnuss Paprikasoße: 2 rote Paprikaschoten 1/2 Zwiebel, feingehackt 2 EL Rotweinessig Wasser Außerdem: geriebenen Käse zum Überbacken Crépes: Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Milch, Salz und 2 EL Öl einrühren. Das Mehl zugeben und gut verrühren. Das Sprudelwasser unterrühren. Den Teig 15 Minuten im Kühlschrank …