Tag: 14. Februar 2018

Rezension || Meine kleine Küche am See

    22,00€ Verlag     Amazon*     Das sagt der Verlag „Der Lebensmittelpunkt von Birgit, ihrem Mann sowie den gemeinsamen Töchtern Emma, Frieda und Heidi ist ihr kleines Haus am Ammersee. Der liebste Ort für alle ist der große Esstisch, an dem nicht nur Bäuche gefüllt, sondern auch Erinnerungen geschaffen, Pläne geschmiedet und Feste gefeiert werden. Im Sommer zieht es die Familie dann auch gerne mal raus an den unglaublich schönen Badesee – mit Picknickdecke unter dem Arm und im Gepäck einen Korb voller leckerer, selbstgemachter Speisen und Getränke. In wunderbar einfachen Rezepten zeigt die Autorin, dass sich gutes, außergewöhnliches Essen in kurzer Zeit und unkompliziert zubereiten lässt: frische Erdbeer-Limonade im Frühling, Bruschetta mit Pfirsichen und Basilikum im Sommer, wärmende Tomatensuppe mit Pizza-Croûtons im Herbst oder Lavendelmilchreis mit Spekulatiusbröseln im Winter. Das Buch überrascht mit fantastischen Sorglos-Rezepten ohne Schnickschnack, dafür aber mit viel Geschmack und Lust auf ein gutes Leben. Ein Feel-Good-Buch – so einfach und schön wie das Leben selbst – mit vielen Stimmungsbildern und in einer besonderen Ausstattung zum Selberlesen, Nachkochen und Verschenken!“ …