Weihnachten, Winter
Kommentare 6

Adventskalender-Türchen Nummer 24 // Merry Christmas everyone

Ihr Lieben,

das letzte Türchen erwartet uns nun.

Seid ihr schon in weihnachtlicher Stimmung? Ich persönlich nicht! Die Temperaturen vermiesen doch wohl nahezu Weihnachten, oder? in ein paar Jahren wird es dann keinen Weihnachtsmarkt mehr geben wo die Menschen von heißem Glühwein angezogen werden sondern Eisstände. Eis mit Glühweingeschmack.

Heute habe ich eine Überraschung für euch, denn neben meinem selbst kreierten Rezept für leckere Mini-Nuss-Törtchen wird es noch etwas zu gewinnen geben. Aber zunächst habe ich das Rezept für euch, ihr müsst euch also noch etwas gedulden! 🙂

Nachdem mein Adventskalender in den letzten Tagen mit so wundervollen Sachen befüllt wurde von meinen Blogger-Kollegen, bin ich nun wieder an der Reihe. Wisst ihr wie ich auf die Idee für diese leckeren Törtchen gekommen bin? Ihr erinnert euch mit Sicherheit noch an den Beitrag von Emma?

Emma hat am 20.12. tolle Nutella Christmas Balls mitgebracht. Diese sollten ursprünglich allerdings Mini-Gugl werden. Als ich das gelesen habe dachte ich mir… Mini-Gugl könnte ich auch mal wieder machen. Als ich dann am Sonntag von meinem fast wöchentlichen heimatlichen Besuch zurück nach Hause gekommen bin, habe ich mich fix in die Küche gestellt und losgelegt. Die Mini-Gugl sind bei mir leider auch nichts geworden (Da war ich wohl zu großzügig mit dem Eierlikör)… ich muss mir selbst noch überlegen was ich damit mache. Dafür sind diese Törtchen aber umso mehr geworden!

Das Beste an den Törtchen – neben dem Geschmack – ist, dass sie ganz schnell zubereitet sind. 🙂 Viel Spaß beim Ausprobieren.

Mini-Nuss-Törtchen

Für ca. 12 Stück benötigt ihr:

50 g Margarine
45 g Zucker
1 Ei
30 g gemahlene Haselnüsse
25 g geröstete, gehackte Cashewkerne
50 g Mehl

  1. Margarine schmelzen, anschließend mit dem Zucker und dem Ei cremig rühren.
  2. Haselnüsse und die Cashewkerne unterrühren.
  3. Zuletzt das Mehl unter den Teig heben bis eine homogene Masse entstanden ist.
  4. Den Teig in eine Mini-Muffin Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 210°C Ober-/Unterhitze für ca. 14 Minuten backen.

Verlosung

Da ihr nun die letzten 24 Tage so zahlreich meinen Adventskalender besucht habt habe ich heute, morgen und übermorgen noch ein paar Überraschungen für euch. 🙂 Denn X-Mas rockt natürlich nicht nur wegen den leckeren Rezepten sondern auch wegen tollen Geschenken!

Vielen Dank an Lindt, die mir für diese Verlosung eine Kleinigkeit zur Verfügung gestellt haben. Es können zwei von euch gewinnen.

Gewinn 1:

Ein tolles 3er Weihnachts-Set von Lindt Hello im X-Mas Style.

Gewinn 2:

Eine süße Kleinigkeit von Lindt Hello und mein Buch „Süße Sünde Schokolade„. 🙂

Alles was ihr dafür tun müsst, ist das folgende Formular auszufüllen. Ihr braucht euch nur eintragen mit Namen und E-Mail Adresse, doch wer seine Gewinnchance erhöhen möchte hat die Möglichkeit sich ein paar Extra-Lose zu sichern. 🙂  
Die Extra-Lose habe ich nicht eingeführt damit ich mehr Follower etc. kriege, sondern damit die Chance höher ist, dass ich mich mit den Gewinnen bei meinen Lesern bedanken kann. Falls ihr erst jetzt auf meinen Blog aufmerksam geworden seid, freue ich mich natürlich trotzdem sehr wenn ihr mir folgt – aber das ist keine Bedingung um teilnehmen zu können! 😉

Teilnahmebedingung:

  • Seid mindestens 18 Jahre alt
  • kommt aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Der Gewinn kann nicht in Bar ausgezahlt werden
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Teilnehmer die mehfrach teilnehmen werden von der Verlosung ausgeschlossen
  • Teilnahmeschluss 02.01.2016 23:59 Uhr – Der Gewinner wird in den darauffolgenden Tagen benachrichtigt und muss sich mit Ankunft meiner E-Mail innerhalb von 3 Tagen bei mir melden.
  • Namen und E-Mail Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Gewinnvergabe gelöscht.
  • Die Verlosung steht in keinerlei Verbindung zu jeglichen sozialen Netzwerken

Ich drücke euch allen die Daumen und wünsche euch nun einen tollen Heiligabend. Bis morgen,

6 Kommentare

  1. Oh, man kann dein Buch gewinnen 🙂 An den Feiertagen gefällt mir eigentlich, dass man mal ein paar Tage frei hat und zur Ruhe kommen kann. Leider muss ich dieses Jahr arbeiten. Aber ich freu mich trotzdem auf den heutigen freien Heiligabend und das schöne Zusammensein 🙂
    Lieben Gruß, hab mich gefreut, bei deinem Adventskalender mitzumachen 🙂
    Jenny

  2. Anonym sagt

    Guten Abend meine Liebe!
    Mir gefällt es das wir an weihnachten alle zusammen kommen und auch das wir Zeit füreinander haben! Vlg Tine

  3. Anonym sagt

    Hey Alex,

    deine Nuss-Törtchen klingen sehr lecker.
    An den Weihnachtsfeiertagen gefällt mir besonders, dass man sie zusammen mit der Familie verbringt und natürlich das viele leckere Essen :p Schade, dass sie so schnell umgegangen sind.

    Liebe Grüße
    Helen

Kommentar verfassen