#PimpyourButterbrot, Herzhaft, Partyfood
Schreibe einen Kommentar

#PimpyourButterbrot || Avocado mit Minze und Feta

Hallöchen ihr Lieben,

Vor einiger Zeit hatte meine Oma Geburtstag. Zur Feier des Tages hatte ich für sie die leckere Schachbretttorte gemacht. Meiner Schwester habe ich außerdem dabei geholfen Schnittchen fertig zu machen. So auch diese Avocado Schnitten. Leider komme ich erst jetzt – über einen Monat später – dazu sie mit euch zuteilen.

Aber besser spät als nie! 😉 Das ursprüngliche Rezept stammt aus dem Buch „Avocado„, wir haben es allerdings etwas abgeändert. Es war sehr lecker und kam auch gut bei den älteren Herrschaften an, die zu Gast waren. Meine Oma hat dann aber doch eher die klassischen Käse- und Wurststullen bevorzugt, aber auch das Walnussbrot mit Ziegenkäse und Weintrauben hat ihr sehr gut gefallen.

1 reife Avocado, Fruchtfleisch gewürfelt
1 EL Zitronensaft
1 TL natives Olivenöl
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Baguette, in 12 Scheiben (1 cm dick) geschnitten
75 g Feta
Minzblätter zum Garnieren

  • Die Hälfte der Avocado mit Zitronensaft und Öl in mit einem Rührstabzu grobem Püree verarbeiten.
  • Die restliche Avocado unter das Püree mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Baguette scheiben toasten oder ein paar Minuten in den heißen Ofen legen, bis sie etwas geröstet sind.
  • Abkühlen lassen, dann das Avocadomus auf jede Scheibe schneiden, auf einen Servierteller setzen und den Feta darüber krümeln.
  • Mit Minzblättern garnieren.



Links zu Amazon sind Affiliate Links

Kommentar verfassen