Blaubeeren, Chai, Chia-Samen, Eigenkreation, Erdbeeren, Frühstück, Müsli, Sommer
Kommentare 6

Beerenstarke Chai-Overnight Oats

Guten Morgen ihr Lieben,

das Semester ist vorbei, nun gehe ich arbeiten. Jeden morgen um viertel nach fünf muss ich das Haus verlassen. Da darf ein ordentliches Frühstück nicht fehlen. Genau so ein ordentliches Frühstück will ich euch heute vorstellen.

Overnight-Oats

Wenn man so früh raus muss hat man natürlich auch nicht so große Lust noch viel Zeit mit der Zubereitung des Frühstücks zu verbringen. Deswegen gibt es bei mir Overnight Oats. Die sind am Abend schnell zubereitet und am nächsten Morgen sofort verzehrbar. Perfekt!

Chai Overnight Oats

Vor ein paar Monaten habe ich auf dem Blog (rh)eintopf einen Gutschein für den Shop Chailove gewonnen. Dort habe ich mir meinen eigenen Chai Latte zusammen stellen können. Mit der Geschmacksrichtung Vanille, Banane und Karamell. Richtig lecker und mit diesem Pulver habe ich mir auch meine Overnight Oats angerichtet. Natürlich könnt ihr jedes beliebige Pulver verwenden.

Chai Overnight Oats

Chai-Overnight Oats mit Blaubeeren und Erbeeren
Zutaten
  • 50 g Haferflocken
  • 200 ml Milch
  • 1 - 2 TL Chai Latte Pulver (z.B. mit Geschmacksrichtung Vanille, Banane und Karamell)
  • 2 TL Chiasamen
  • Erdbeeren und Blaubeeren nach Belieben
Zubereitung
  1. ChaiLatte Pulver mit der Milch verrühren.
  2. In einer Müslischüssel die Milch mit den Haferflocken verrühren.
  3. Über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Am nächsten Morgen mit Chiasamen, Erdbeeren und Blaubeeren anrichten.

 

Beerenstarke Chai Overnight Oats

Der absolute Hit bei diesem Frühstückchen sind natürlich die Beeren. Erdbeeren und Blaubeeren. Ich liebe sie! Da kann ich nicht genug von kriegen. Und das Frühstückchen wird BeerenStark!

Beerenstarke Chai-Overnight Oats

Habt einen wundervollen Start in den Tag. ♥


6 Kommentare

    • Hey Jenny,
      ich liebe den Geschmack auch total! 🙂 Das Pulver tu ich im Moment überall rein, wo es zu passt – vorallem in mein morgendliches Müsli!
      Liebe Grüße,
      Alex

  1. witzig, ich liebe ja auch Chai-Pulver, aber auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen- danke fürs Inspirieren, das wird probiert !!

    love
    sophia

    • Hallo Sophia,
      das ging mir genauso. Nachdem ich es ausprobiert hatte dachte ich, warum nicht schon eher? 😀
      Ich freue mich das ich dich inspirieren konnte.
      Liebe Grüße,
      Alex

  2. Sieht echt toll aus!- gefällt mir sehr gut. Ich bin zwar auf Zimt allergisch, der ja meist in Chai Latte drin ist, aber vielleicht versuche ich das mal mit Kakao oder ähnliche. Danke für den Tipp!

    • Danke. Ich freue mich das es dir gefällt obwohl du keinen Zimt verträgst. Das ist wirklich schade 🙁
      Aber es gibt bestimmt tolle Alternativen. 🙂

Kommentar verfassen