Fleisch, für Kinder, Hefe, Herzhaft, Partyfood, Pizza
Schreibe einen Kommentar

Belgische Pizzawaffeln

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein Rezept aus dem Buch Pizza Revolution vor. Der Name verspricht viel, ob es das auch einhalten kann erfahrt ihr am Mittwoch, wenn die Rezension veröffentlicht wird.

Dieses Rezept hat mich auf jeden Fall sofort angelacht. Leider hat die Autorin aber nur runde Waffeleisen bedacht und bei meinem etwas billigen Belgischen Waffeleisen hat die Backzeit ca. 10 Minuten pro Waffel gedauert. Laut dem Buch dauert es 3 bis 4 Minuten was ich mit der Hoffnung das ihr ein besseres Waffeleisen habt, ebenfalls dort eingetragen habe. Schmecken tun die Waffeln dennoch super gut! Wenn sie tatsächlich nur 3 bis 4 Minuten dauern würden, würde ich sie ab jetzt für jede Party vorbereiten!

Teig:
8 g frische Hefe
350 g Weizenmehl
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
100 + 120 ml lauwarmes Wasser
Füllung:
Tomatenpaste
2 – 3 Stängel Basilikum
3 – 4 Scheiben Salami
125 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten

  • Hefe in 100 ml lauwarmes Wasser bröseln und verrühren. 5 bis 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe anfängt zu arbeiten.
  • In einer Rührschüssel Hefe mit Salz vermengen und eine Mulde eindrücken.
  • In die Mulde die Hefe-Wasser-Mischung geben sowie 120 ml lauwarmes Wasser und das Olivenöl.
  • Mit einem Knethaken ca. 5 Minuten auf niedrigster Stufe des Handrührgerätes vermengen. Weitere 5 Minuten auf höchster Stufe zu einem elastischen Teig kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel rollen und in einer abgedeckten rührschüssel 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nach dem Gehen auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig kurz durchkneten. Anschließend auf 5 mm ausrollen.
  • Passend zum Waffeleisen entweder rund ausstechen oder eckige Teigstücke rausschneiden. Hierbei aufpassen das der Teig vom Rand mit 1 cm kleiner sein sollte als die Form des Waffeleisens.
  • Jeweils auf die Hälfte der Teigplatten Tomatenpaste verstreichen dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Salami und eine dünne Scheibe Mozzarella darauf legen. Zum Schluss mit etwas Basilikum bestreuen.
  • Den freien Rand mit Wasser bestreichen. Eine nicht bestrichene Teigplatte darauflegen und die Ränder fest zusammen drücken.
  • Das Waffeleisen heiß werden lassen. Jeweils eine Pizzawaffel einlegen und 3 bis 4 Minuten (kann je nach Waffeleisen variieren) knusprig backen.



Kommentar verfassen