#PimpyourButterbrot, Birne, Ziegenkäse
Kommentare 4

#PimpyourButterbrot|| Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot

Wie ihr wisst, liebe ich Ziegenkäse! Es ist mein absoluter Lieblingskäse, ich esse ihn zur Zeit täglich. Man kann so vieles mit ihm machen, so viele einfache Sachen die dann so nfassbar lecker sind. Deswegen war es für mich ganz klar, als ich erfahren habe das Madame Rote Rübe ein Buch über Ziegenkäse rausbringt, das ich es haben muss!

Heute stelle ich euch ein Rezept aus dem Buch vor.

Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren

Dieses Rezept eignet sich perfekt zum Abendessen. Ich bin damit groß geworden, jeden Abend Brot zu essen (außer natürlich, es steht etwas besonderes an). Zur Zeit esse ich auch jeden Abend ein Brot mit Ziegenkäse, aber dieses Brot lässt alle anderen Brote dagegen alt aussehen. Die Kombination von Birne und Ziegenkäse habe ich bereits hier ausprobiert, dann noch mit Preiselbeeren und einem leckeren gerösteten Brot, das ganze natürlich überbacken, da kann man nicht nein sagen. Deswegen habe ich auch etwas zu viel zugeschlagen. So was besonderes gibts ja nicht alle Tage. Heute Abend lasse ich dann vielleicht lieber Brot, Preiselbeeren und Ziegenkäse weg und esse nur die Birne. 😀

Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren

Scherz beiseite, kommen wir zu einem etwas ernsteren Thema. Vor einer Weile hörte ich, dass heutzutage kaum noch Brot zum Abendessen gegessen wird. Was für eine Schande! Brot ist so lecker! Also, falls ihr zu diesen Leuten gehört. Probiert dieses leckere Brot mal aus, ihr werdet nichts anderes mehr essen wollen. 🙂

Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren

Nun aber genug gelobt. Die Rezension zu dem Buch werde ich in Kürze auch veröffentlichen. Bis dahin genießt euer Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren.

Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren

Geröstetes Birnen-Käse-Landbrot

Portionen: 4

Zutaten
  • 4 Scheiben Landbrot
  • etwas Butter
  • 2 reife Birnen
  • 200 g Ziegenweichkäse
  • 4 TL Preiselbeerkonfitüre
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Brotscheiben im Backofen anrösten.
  3. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.
  4. Abgekühlte Brote mit etwas Butter bestreichen, mit den Birnen und dann dem Käse belegen.
  5. Brote erneut in den Backofen schieben, bis der Käse eine feine Kruste bekommt.
  6. Auf jedem Brot 1 TL Preiselbeerkonfitpre auf dem Ziegeknäse verteilen und die Brote heiß servieren.

 

Geröstetes Birnen-Ziegenkäse-Landbrot mit Preiselbeeren

Wie steht ihr denn zu Brot? Gibt es das bei euch jeden Abend oder greift ihr doch lieber auf etwas Warmes zurück?

Merken

4 Kommentare

  1. Liebe Alex,
    das sieht ja köstlich aus, am liebsten hätte ich mit Dir das Abendbrot zusammen genossen. Vor allem mit einem Ziegenkäsefan, wie Du es bist, macht es doppelt Spaß. Es freut mich unbändig, dass Du ein Rezept aus meinem Kochbuch ausprobiert hast. Vielen Dank für Deine lieben Worte.
    Mit einem sonnigen Gruß,
    Sigrid

    • Hallo Sigrid,
      danke für deinen Kommentar ich freue mich das es dir gefällt. 🙂 Das wäre bestimmt toll gewesen das Brot mit dir zu teilen!
      Lieben Gruß,
      Alex

Kommentar verfassen