Apfel, Herbst, Kuchen
Schreibe einen Kommentar

Blitzkuchen mit frisch gepflückten Äpfeln!

Hallo ihr Lieben,

gestern gab es ganz leckeren, lockeren, knusprigen, Blitzapfelkuchen. Yum, yum, yum… nur zu empfehlen, wenn es schnell gehen muss und ihr frische Äpfel habt, die ihr aufbrauchen müsst! 😉

Rezept: (Alle Zutaten werden in Sahnebechern angegeben)

2 Becher Mehl
1 Becher Sahne
1 Becher Zucker
3 Eier
1 Päckchen Backpulver

3 Äpfel in schmale Scheiben

200 g Butter
1 Becher Sahne
100 g gestifftelte Mandeln

Die oben angebenen Zutaten zu einem Teig verrühren und auf einem gefetteten Blech vertreichen. Auf den Teig kommen die Apfelscheiben, schön geordnet. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen. Die Butter wird lange mit dem Zucker aufgekocht, damit sich der Zucker schön löst, zum Schluss kommen die Mandeln darunter, dies wird nach den 20 Minuten Backzeit auf den Kuchen getragen, so wird der Kuchen nochmal 10 Minuten gebacken. Dann muss er nur noch auskühlen und kann direkt verzehrt werden!

P.S.: Auch ohne Äpfel sehr lecker!

Kommentar verfassen