Alle Artikel in: Nonfood

Travel || New York Part 3 – Foodstories

Natürlich will ich euch auch noch ein bisschen was über das Essen erzählen, was wir in New York gegessen haben. Ich habe nicht zu jeder Speise Fotos – manche Locations waren einfach zu Dunkel und häufig haben wir auch nur etwas auf die Hand genommen so dass ich keine Fotos gemacht habe. Aber das was ich habe kann euch trotzdem als Tipp dienen, wenn eure New York Reise ansteht. Wie ich euch bereits im ersten Beitrag über New York erzählt habe, hat mein Cousin uns mit Kaffee und Mini-Cupcakes begrüßt als wir dort ankamen. Diese hat er bei Baked by Melissa gekauft. Baked by Melissa ist auf jeden Fall ein Muss! Ein kleines Highlight, bei Bake by Melissa gibt es zu jedem Einkauf (gut in New York gibt es überall zu jedem Einkauf) eine Tüte dazu, aber hier gibt es nicht nur die Tüte. Darin befindet sich auch ein Cupcake Aufkleber (so wie der Cupcake im Logo aussieht), diesen kleben sich viele Amerikaner auf das Apple Zeichen von ihrem Mac. Coole Idee oder? 🙂 Morgens …

Meine Lieblinge im Februar 2017 und eine kleine Neuerung

Hallo ihr Lieben, schon wieder neigt ein Monat sich dem Ende zu. Da ich in diesem Monat endlich mal wieder mehr Zeit hatte mich mit anderen Blogs zu beschäftigen und somit auch generell in meiner Freizeit mehr als nur Lernen konnte, habe ich für vier Kategorien jeweils fünf meiner absoluten Lieblinge rausgesucht. (Kleine Ausnahme bei Unterhaltung). Außerdem erfahrt ihr am Ende nochmal mit welchen Rezepten ich bei welchen Events teilgenommen habe! 🙂 Und dazu kommt noch eine Neuerung ab dem nächsten Monat. Habt ihr bisher den Newsletter bei mir vermisst? Leider bin ich selbst gar nicht so der Newsletter-Typ, deswegen konnte ich mich bisher nicht dazu aufraffen einen für euch zu gestalten. Aber, wisst ihr was ich für ein Typ bin? Ein WhatsApp Typ! WhatsApp entwickelt sich ja sowieso immer weiter, ob bei lokalen Nachrichtenseiten oder TV-Sendern, immer mehr wird angeboten über WhatsApp informiert zu werden. Und genau das biete ich euch jetzt auch an! Mehr erfahrt ihr hier. Ihr könnt euch aussuchen ob ihr zu jedem neuen Beitrag eine Nachricht erhalten wollt oder nur …

Travel || New York Part 2 – 8 Tage in der Stadt die niemals schläft.

Weiter gehts mit meiner aufregenden Zeit in New York. 🙂 Habt ihr den ersten Teil verpasst? Dann schaut euch hier noch mal die ersten vier Tage in New York an. Am Dienstag ging unser New York Abenteuer dann weiter. Wir sind mit der Metro nach Brooklyn gefahren, haben erstmal die Brooklyn Bridge hinter uns gelassen und sind noch einige Stationen weitergefahren. Ausgestiegen sind wir an der Station „Brighton Beach“ von wo wir nach Coney Island (Freizeitpark) gelaufen sind (das sind noch mal ungefähr zwei Stationen weiter). Den Freizeitpark haben wir allerdings nicht besucht, wir wollten uns nur gerne einmal den Strand ansehen. Von dort sind wir weitergefahen und in der Nähe der Brooklyn Bridge ausgestiegen. (Für alle Gossip Girl Fans – die Wohnung von dem Serien Dan ist in Brooklyn, meine Schwester wollte sie gerne suchen, da wir nicht die einzigen waren haben wir sie auch sehr schnell gefunden. Ein schönes Foto habe ich davon aber leider nicht, es stand ein Postwagen davor). Nachdem wir uns noch etwas weiter in Brooklyn aufgehalten haben, sind wir …

Travel || New York Part 1 – 8 Tage in der Stadt die niemals schläft.

Hallöchen ihr Lieben, huch jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen, seitdem ich in New York war und dabei wollte ich euch doch noch ausführlich davon berichten. 🙂 Aber besser spät als nie, oder? Meine Schwester und ich hatten das große Glück das wir bei unserem Cousin in der Wohnung schlafen konnten. Er ist im August 2015 beruflich nach New York gezogen (für zwei Jahre). Somit kann ich euch nun kein Hotel empfehlen. Als wir am Flughafen (JFK) ankamen wurden wir von einem Shuttle Service abgeholt, das ging auch wirklich sehr schnell, wir konnten quasi sofort in das Auto einsteigen. Allerdings hat das Wegbringen ewig gedauert, da vor unserem, noch fünf andere Ziele angesteuert werden mussten. Meine Empfehlung: Vielleicht doch ein paar Euro mehr investieren und ein Taxi nehmen, oder mit der Metro fahren – falls man nicht soviel Gepäck dabei hat. Am ersten Tag haben wir dann auch gar nicht mehr so viel gemacht, da wir uns erstmal so viel zu erzählen hatten, denn unseren Cousin haben wir seit dem besagten Tag im …

10 Ideen für Weihnachtsgeschenke || Meine Lieblingsprodukte 2016

Hallo ihr Lieben, habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Immerhin dauert es nicht mehr lange dann steht das Christkind vor der Tür. in dem heutigen Post möchte ich euch gerne meine Lieblingsprodukte (fast unabhängig von Food) aus diesem Jahr vorstellen – worüber ich mich an Weihnachten freuen würde. Beginnen möchte ich mit meinen absoluten lieblings Backbüchern, bei denen ich auch gleich nochmal zu meiner Rezension verlinke. Weiter geht es mit meinen Lieblings Romanen (am meisten kann ich euch das Buch von Jojo Moyes empfehlen, sie schreibt so wunderbar!) und dann gibt es noch meine Lieblingsdüfte und meinen absoluten Lieblings Weihnachtsfilm. Backbücher: Amazon* oder zur Rezension Amazon* oder zur Rezension Amazon* oder zur Rezension Amazon* oder zur Rezension Romane: Amazon* Amazon* oder zur Rezension Parfum: Black XS von Paco Rabanne Seit vielen Jahren mein absoluter Lieblingsduft. Er verfliegt nicht so schnell und hat die perfekte Kombination aus einer blumigen und einer holzigen Note. Mehr erfahrt ihr hier -> Amazon* Olympea von Paco Rabanne Mittlerweile habe ich wirklich fast nur noch Düfte von Paco Rabanne, sie gefallen …

Nonfood || Buchtipp Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann

Also, wenn ich dachte das Zimtsommer mein diesjähriger Lieblings Sommerroman ist, so hat sich dieser Glaube innerhalb von wenigen Tagen wieder in Luft aufgelöst. Denn dann habe ich mit „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ gekauft und dieses Buch in noch kürzer Zeit verschlungen. Im Moment lese ich eigentlich gerade Herr der Ringe (ALLE Bücher in einem!). Eigentlich wollte ich nebenbei etwas leichtere Lektüre lesen, da ich dachte so macht es das ganze etwas leichter. Weil mich die über 1500 Seiten von Herr der Ringe schon etwas abschrecken – außerdem habe ich seit Ewigkeiten kein Fantasy Buch mehr gelesen. Na ja, wie dem auch sei. Dieses Buch hat mir nicht dabei geholfen, mich zwischendurch von Herr der Ringe ablenken zu lassen, es hat dem Buch absolut die Show gestohlen und Herr der Ringe (ich habe erst zwei Kapitel gelesen :D) wurde erstmal verbannt.     Buch: 9,99€ Ebook: 8,49€ Audio-CD: 8,99€   Verlag     Amazon     Thalia*   Klappentext „Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und …

Nonfood || Buchtipp Zimtsommer von Sarah Jio

Autorin: Sarah Jio Originaltitel: Morning Glory 368 Seiten, Taschenbuch ISBN: 978-3453358867 9,99€ Ebook: 8,99€ Verlag     Amazon*     Thalia*   Klappentext „Ada kennt das große Glück. Doch an einem einzigen Tag verliert sie ihre Familie und damit alles, wofür sie gelebt hat. Von Trauer überwältigt, will Ada nur noch weg und mietet Hals über Kopf ein Hausboot in Seattle. Dort, mitten auf dem See, wartet eine alte Geschichte von großen Träumen und tragischer Liebe auf sie – und eine Begegnung, die ihr den Glauben an das Leben wiederschenkt.“ – Diana Verlag Die Geschichte -Spoiler möglich- Ada verliert ihre Familie durch einen tragischen Unfall. Jahre später läuft sie vor dem Schmerz davon und verlässt die Wohnung in New York. Sie mietet sich für den Sommer ein Hausboot in Seattle und hofft dort dem Schmerz ein wenig zu entkommen. Sie findet heraus das in ihrem Hausboot vor langer Zeit eine Frau – Penny – gelebt hat, die eines Nachts spurlos verschwunden ist. Was passiert ist, liegt wie ein Geheimnis über dem Bootssteg. Sofort wird Ada neugierig und stürzt …

Nonfood || Produkttest & Workout Challenges

Vor einer Weile bin ich auf eine App gestoßen, die mir nun bei meiner täglichen Fitness hilft. Ich finde Workout Challenges richtig gut. Man steigert sich jeden Tag ein bisschen mehr und am Ende merkt man wieviel fitter man geworden ist, da man beispielsweise am ersten Tag der Challenge es niemals geschafft hätte 1 Minute lang das Plank zu halten und schon mit 20 Sekunden zu kämpfen hatte. 30 Day Fitness Challenge Bevor ich nach einer App gesucht habe, habe ich mir im Internet ein Workout rausgesucht, was ich gerne machen wollte. Das habe ich kurz vor meiner Klausurenphase angefangen, um auch beim Lernen meinen Körper nicht zu vernachlässigen. Allerdings waren es neue Übungen, ich habe mir nur den Namen der Übungen aufgeschrieben und wie oft ich diese wiederholen sollte. Dazu kam, dass die Übungen nicht jeden Tag identisch waren. Da ich zusätzlich so viele andere Sachen im Kopf hatte musste ich fast jeden Tag nachsehen was man nun bei der Übung XY machen muss. Ich konnte es mir einfach nicht merken. Das führte dazu, …

OffTopic || Das war mein März

Heute gebe ich euch mal wieder einen kleinen Einblick in meinen „privaten“ März. Also vollkommen frei von Essen… bis auf eine kleine Außnahme! 🙂 Mein absoluter Liebling im März war… …das Parfum von Paco Rabanne „Olympea“*, ich habe es zwar schon etwas länger, wollte es mir aber aufheben. Jetzt konnte ich es aber nicht mehr aushalten und habe es fast täglich verwendet. Was ist euer derzeitiges Lieblingsparfum? Was lese ich gerade? Muchachas von Katherine Pancol*. Das Buch wurde gerade erst auf Deutsch veröffentlicht, es wurde von einer Franzosin geschrieben und gehört einer Trilogie an. Ich weiß allerdings noch nicht ob ich es gut finde oder nicht. (In diesem Monat musste ich leider mehr über MP3-Verfahren recherchieren) In dem Buch habe ich nun erst ein Kapitel gelesen, ich habe aber große Hoffnung, dass es besser wird. Kennt ihr das Buch schon? Welches Buch lest ihr gerade? Wo war ich Eis essen? Die Eisdiele „Schlecks“ in Osnabrück kann ich euch total empfehlen. Man kann dort verschiedene Zutaten in sein Eis mischen lassen. Echt lecker! Der wärmste Tag …

Meine 4 Lieblinge im Februar | Nonfood aber erzählenswert!

Heute habe ich mal was außer der Reihe für euch. In diesem Post geht es nicht um Food. Ihr erhaltet hier einen kleinen Einblick in mein Leben. Was ich gerne gucke, was ich gerne lese, was ich in meiner Freizeit so mache (die im Februar am meisten mit dem Blogumzug belegt war :D) und heute habe ich auch noch einen kleinen „Beauty“-Tipp für euch. Das ich sowas mal sagen würde hätte ich auch nie gedacht! 🙂 Also, hier sind meine 4 Lieblinge im Februar. 1. Ist das zu glauben? Ich habe mich sooo gefreut als herausgekommen ist das es eine Fortsetzung von Full House geben wird. Ich bin mit Full House aufgewachsen. Nun gibt es endlich auf Netflix die neue Serie rund um die Tanner bzw. nun Fuller-Familie. Ich habe mir bereits zwei Folgen angesehen, sie sind immer noch so witzig wie früher – hier und da etwas albern. Aber da habe ich doch gern Erbarmen! (Full House Fans verstehen das! ;)) Das einzige was mich nun noch stört, ist das es immernoch nicht alle …