Alle Artikel in: Werbung

Rezension || Molly’s Kitchen – Stadt, Land, Genuss

Gebunden, Pappband, 110 Farbfotos, 304 Seiten ISBN: 978-3-517-09622-3 24,99€   Verlag     Amazon* Das sagt der Verlag „Molly Yehs mehr als 120 leckere Rezepte erkunden das saisonale Angebot und bringen einen neuen Dreh in Gerichte, die satt und glücklich machen. Dabei reicht die Auswahl von raffinierten Frühstücksideen über Wohlfühlsuppen und sättigende Hauptgerichte bis hin zu bunten Desserts und saftigen Kuchen. Wie auf ihrem preisgekrönten Blog »My Name ist Yeh« streut sie zwischen ihre genialen Rezeptideen immer wieder urkomische Geschichten aus dem einstigen Leben in der Stadt und dem jetzigen auf der Farm ihres Mannes.“ – Südwest Rezepte Die Rezepte des Buches sind in vier Teile unterteilt. Teil eins geht von Seite 20 bis 85 und widmet sich dem „Frühstück und Brunch„, das Kapitel startet mit einer Eilnleitung und dem Rezept Hotdog Cheese für das man lediglich drei Zutaten braucht, Molly meint dazu das es das erste Rezept war was sie selbst konnte und erzählt wer es ihr beigebracht hat und wozu es noch alles gut war. Ein weiteres Rezept in diesem Kapitel sind die Bourekas mit …

Rezension || Power-Morgen

Gebunden, Pappband, 80 Seiten, 18,3 x 24 cm, Farbfotos   ISBN: 978-3-517-09613-1 9,99€ Verlag     Amazon*   Das sagt der Verlag „Diese 30 bunten Rezepte schaffen Abhilfe bei grauen Morgen und mürrischer Stimmung: Die köstlichen Energiespender strotzen vor Powerstoffen und rüsten für einen fitten, vitalen Tag. Ob auf dem Sprung zur Arbeit oder für den ausgiebigen Spätaufsteher-Brunch am Wochenende – im Buch findet jeder seinen perfekten Genussstart in den Tag. Haferflocken-Chia-Smoothie, herzafter Avocado-Toast mit Granatapfelkernen, traditionelles Bircher Müsli oder eine Quinoa-Power-Bowl – so lecker, dass man nie wieder auf das Frühstück verzichten will!“ – Südwest Rezepte Die Rezepte in diesem Buch wurden auf zwei Kapitel aufgeteilt. Im ersten Kapitel dreht sich alles um den „Kickstart in den Tag“ hier erwarten euch Rezepte wie Chia Pudding mit Mango und Physalis, Bircher-Müsli mit Apfel und Birne oder Joghurt mit Papaya, Passionsfrucht, Maulbeeren und Kokos. Das zweite Kapitel ist für das „Verwöhnfrühstück“ zuständig. Verwöhnen können wir uns und unseren Körper hier mit Green-Smoothie Bowls, Waffeln mit Kokosblütenzucker, Zitrone und Himbeeren oder einem Omelett mit Kirschtomaten, Gurkensalat und Minz-Feta. Mein …

Rezension || Die besten Kuchen aus der Pfanne {ohne Backofen}

Erschienen: 14.08.2017 Gebundenes Buch, Pappband, 80 seiten, Farbbilder ISBN: 978-3-8094-3771-0 7,99€   Verlag     Amazon*   Das sagt der Verlag: „Man braucht nur eine Pfanne mit Deckel, einen Herd und leckere Zutaten – und schon kann das Backen dieser köstlichen Kuchen beginnen. Den Teig in die gefettete Pfanne füllen, mit Deckel verschließen und bei niedriger Temperatur auf der Herdplatte backen. Umdrehen, die andere Seite durchbacken und fertig! Blitzeinfach! Kuchen aus der Pfanne sind ein ganz besonderer Genuss. Die zarte, luftige Struktur des Teigs und die abwechslungsreichen Rezepte machen Lust auf das nächste Backvergnügen. Für Pfannen mit 20, 22 und 24 cm Durchmesser.“ – Bassermann Rezepte Die 30 Rezepte, die dieses Buch beinhaltet, sind in drei Kapitel aufgeteilt. Es beginnt mit „Frühstück und Brunch„, hier gibt es Rezepte für Vanilleflan mit Backpflaumen, Haferflockenkuchen mit Studentenfutter oder Karottenkuchen. In „Tee- und Kaffeezeit“ erwarten uns Pistazienkuchen mit Feigen, Zitronenkuchen mit Lemon Curd Glasur oder aber auch Riesencookie mit Karamell. Das letzte Kapiel heißt „Desserts“ und es liefert Rezepte wie Gestürzter Ananaskuchen mit Erdbeersauce, Maronencremekuchen oder auch Dreikönigskuchen aus Filo-Teig. …

Produkttest || Erdbeer-Whoopie Pies aus der Backform

Hallöchen ihr Lieben, heute habe ich nicht nur ein leckeres Rezept für Whoopie Pies im Gepäck sondern stelle euch auch noch das Whoopies-Backblech* von Zenker vor. Das Whoopies-Backblech, bzw. die Backbleche (es sind nämlich zwei) kann man nicht nur für Whoopie Pies verwenden sondern auch für Macarons und Kekse. Sie haben eine schöne Farbe (das Pink ist mal was anderes zwischen den klassischen schwarzen Backformen). Von den Whoopie Pies kann ich euch bereits versichern, das sie sich sehr gut in der Form backen lassen. Allerdings sind sie normalerweise dünner. Diese Variante ist wohl irgendwas zwischen Whoopie Pies und Cupcakes trotzdem schmecken sie super lecker. Ich würde mir bei der Backform ein beigefügtes Rezept wünschen, oder das die Form flacher ist. Jetzt aber genug von der Form, nun gibt es das Rezept für euch was sich echt lohnt auszuprobieren. Besonders die Marmelade lässt die Böden nicht allzu trocken wirken. Es ist also eine perfekte Kombination aus Frucht und Schokolade.Das Rezept für die Böden habe ich bei amerikanisch kochen gefunden. Für ca. 8 Portionen Teig: 240 g …

Rezension || Freak-Shakes

48 Seiten, Farbbilder, 17 x 22 cm ISBN: 978-3772480386 9,99 € Verlag     Amazon*     Das sagt der Verlag „Hier kommt der völlig neue und verrückte Foodtrend: FREAKSHAKES! Diese verführerische Leckerei ist mehr als nur ein Milchshake, denn kombiniert mit verschiedenen Toppings wird sie zum Freakshake. Hier gilt die Devise „Darf es noch ein bisschen mehr sein?“. Rezepte für cremig-milchige und auch fruchtig-süße Shakes lassen die Herzen aller Naschkatzen höher schlagen. Damit auch jeder Shake spektakulär dekoriert werden kann, werden die Rezepte für Soßen, Donuts, Kekse und Muffins auch gleich mitgeliefert.“- Topp Verlag Rezepte Dieses Buch beginnt mit den Grundrezepten für Vanille- und Schokoladenmilchshake, darauf folgen die Rezepte für Ganache und sämtliche weitere Grundrezepte für die leckeren süßen „Accessoires“ die der Freakshake bekommen soll. Daraufhin folgen 15 Freakshakes die sich sehen lassen können. Egal ob mit Erdnüssen, Zimtschnecken oder Mint Geschmack.   Auch fruchtig kann es werden, zum Beispiel mit einem Strawberry-Freakshake der mit roten Mini-Donuts verziert wird oder einem Lemon-Cheesecake Freakshake der ebenfalls mit kleinen Cheesecakes verziert wird. Wer hätte gedacht das unsere süßen …

{Werbung} Lindt Excellence

Hallöchen ihr Lieben, vor einer Weile habe ich wieder ein neues Lindt Päckchen zum Testen bekommen. Soviel leckere Schokolade die man gut weiterverarbeiten kann (außer Granatapfel und Chili die verputze ich direkt so ;P) Aber pure Schokoladentafeln nutze ich immer sehr gerne für Cupcake-Toppings etc. da man schon sehr stark den Unterschied von billigerer Schokolade zu Lindt schmeckt. Das heißt leider nicht, dass ich mich tatsächlich so sehr beherrsche und die Schokolade nicht anrühre, bis ich sie weiterverarbeiten kann! ;P Aber erstmal stelle ich euch die Schokoladensorten vor. Lindt Excellence Granatapfel – 100 g UVP: 2,20€ Lindt Excellence Chili– 100 g UVP: 1,99€ Lindt Excellence 50 % Feinherb – 100 g UVP: 1,99€ Lindt Excellence 70 % Edelbitter Mild – 100 g UVP: 1,99€ Lindt Excellence 70 % Edelbitter Intensiv – 100 g UVP: 1,99€ Lindt Excellence 78 % Edelbitter Vollmundig – 100 g UVP: 2,20€ Lindt Excellence 85 % Edelbitter Mild – 100 g UVP: 2,20€ Lindt Excellence 85 % Edelbitter Kräftig – 100 g UVP: 2,20€ Lindt Excellence 90 % Edelbitter Mild – …

Himbeer-Schoko-Tartelettes

Hallöchen ihr lieben Sonnenanbeter, mensch was war es letzte Woche warm. Leider ist es nun schon wieder über eine Woche her das ich etwas gepostet habe. Als es dann aber am Freitag in Strömen geregnet hat, habe ich die Zeit genutzt und etwas leckeres für euch gezaubert. Gleichzeitig habe ich in diesem Post auch noch drei Mal Werbung für euch, für Sachen die ich echt empfehlen kann. Zum einen ist es das Rezept, was nicht von mir selbst kreiert wurde, es steht in der aktuellen Ausgabe der Sweet Dreams (meine absolute Lieblingszeitschrift!). Ich habe es nur mit Himbeeren statt Brombeeren und Amaretto statt Brombeerlikör zubereitet, da ich Brombeeren nicht so gerne mag und ich nicht extra einen Likör kaufen wollte (so faul und arm wie ich bin) 😀 Sind euch die hübschen Tartelette Förmchen aufgefallen? Mir gefällt es nicht so sehr kleine Tartelettes in Formen zu backen, die man fetten muss und man die Mürbeteigböden wieder herausnehmen muss, bevor man sie weiter verarbeiten und schließlich essen kann. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie mag ich …

Rezension || Französisch backen von Aurélie Bastian

176 Seiten, 21 x 26 cm, Gebunden ISBN: 978-3-517-09533-2 19,99€   Verlag     Amazon     Thalia     Das sagt der Verlag „Für typisch französisches Gebäck muss man acht Stunden in der Küche stehen? Nicht mit dem neuen Backbuch von Aurélie Bastian! Sie erklärt, wie man mit wenig Aufwand und nur wenigen Zutaten authentische und köstliche Klassiker zaubert. Brioche, Croissant und Baguette werden ebenso leicht verständlich erklärt wie Kuchen, Torten und Kleingebäck, zum Beispiel Madeleines und Frangipane (Marzipancreme). Außerdem gibt es ein Kapitel mit Tipps, Tricks und typischen Backproblemen wie „Warum fallen meine Windbeutel immer zusammen?“ oder „Wie gelingt mir ein hauchdünner Crêpe?“. Fanzösisch backen war noch nie so einfach!“ – Südwest Verlag Rezepte Neben den vier Kapiteln in denen sich die Rezepte tümmeln gibt es auch ein Kapittel namens „Tipps und Tricks“ hier geht es um verschiedene Zutaten ums Kochen und ums Erstellen eines Brandteiges, Macarons oder einer Créme pâtissiére. Mit den Rezepten beginnt es im Kapitel „Petit déjeuner – Frühstück“ wie wäre es mit einem leckeren Pain au chocolat – Schokoladenbrötchen zum Frühstück oder wir …

Rezension || Frühstücksbrei und Porridge

  Hardcover, 19 x 19 cm, 64 Seiten Preis: 9,99€ ISBN: 978-3-7995-1026-4 Verlag     Amazon*       Das sagt der Verlag „Müsli war gestern – jetzt gibt es Frühstücksbrei und Porridge. Sie sind leicht verdaulich, machen lange satt, ohne den Körper dabei zu belasten, und liefern ausreichend Energie und Vitamine für den gesündesten Start in den Tag, den man sich nur vorstellen kann. Frühstücksbrei und Porridge sind unglaublich flexibel – je nach Wunsch können die Rezepte kalt oder warm, mit Milch, Hafer-, Reis- oder Sojamilch sowie mit Wasser zubereitet werden. Superfoods wie Chia oder Matcha sorgen für ein Plus an Vitaminen und Nährstoffen. Und das Beste: Es schmeckt einfach unglaublich köstlich! Genießen Sie Rezepte wie Blaubeer- Hafer-Porridge, Quinoa-Kokos-Brei oder Buchweizengrütze mit Mohn und Birne und viele andere.“ – Thorbecke Rezepte Die Rezepte in diesem Buch werden über vier Kapitel verteilt. Das erste Kapitel heißt „Frühstücksbrei“ hier gibt es Rezepte wie Brombeer-Dinkel-Brei, Orangen-Getreide-Brei mit Trauben und Kakaonibs oder Erdmandel-Matcha-Hirse-Brei. Im zweiten Kapitel dreht sich über 14 Seitem alles ums „Porridge“ wie wäre es mit Cranberry-Porridge mit …

Rezension || Süßes mit Kuss

  96 Seiten, 19,5 x 25 cm, Hardcover ISBN: 9783772480188 12,99 € Verlag     Amazon     Thalia   Das sagt der Verlag „Ein echter Klassiker zeigt was in ihm steckt! Hier wird schnell klar, die Super Dickmann’s sind nicht nur eine Nascherei für Groß und Klein, sondern auch unglaublich vielseitig und Grundlage für viele wunderbare Rezepte. So wird der einfache Nachtisch schnell zum himmlischen Dessert für Gäste. Verpackt in verführerische Torten, Cupcakes oder fruchtige Tartes bringt dieser süße Klassiker jeden Kaffetisch zum Strahlen. Die Super Dickmann’s lassen sich kinderleicht verzieren und werden so im Handumdrehen zur liebevollen Tischdeko oder süßen Überraschung für die Liebsten. Mit den abwechslungsreichen Rezepten und Deko-Ideen zum Selbermachen werden Sie Ihren Gästen bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.“ – Topp Verlag Rezepte Die Rezepte in diesem Buch sind auf drei Kategorien aufgeteilt, in dem vierten Kapitel gibt es dann auch noch Dekoideen, z.B. für Wimpelketten, Melonen-Tischkärtchen oder Batik-Tassen. Das erste Kapitel heißt „Genießen„, hier gibt es neun Rezepte wie Super-Dickmann’s-Waffeln, Macarons oder No Bake Cheesecake. Weiter geht es mit „Feiern„, Super-Dickmann’s-Kirschbomben und …