Alle Artikel in: Erdbeeren

Erdbeer-Mango-Marmelade

Wenn mich eine andere Bloggerin fragt, ob ich nicht Lust hätte, an ihrem Event teilzunehmen. Dann versuche ich erst Recht, daran teilzunehmen. Weil ich einfach nicht nein sagen kann. Ich sage zwar, „ich kann es nicht versprechen, aber ich versuche es auf jeden Fall!“ Doch in meinem Kopf dreht ab dem Moment der gestellten bzw. gelesenen (zwischen Bloggern läuft anfangs ja meist alles schriftlich statt) Frage, irgendeine Hirnzelle so ab, dass ich erst wieder Ruhe habe wenn ich sagen kann. Ich habe es geschafft! Und obwohl es sich diesmal um ein „Marmeladen-Event“ handelt, bin ich dabei. Ich bin ja nicht so der Marmeladen-Esser. Mein Frühstück sieht eher wie folgt aus: Kaffee – schwarz. Manchmal, wenn ich hungrig bin, esse ich schonmal ein Nutella oder Käse Brötchen. Doch Marmelade habe ich – außer wenn man frühstücken geht – noch nie gegessen. Warum das so ist, kann ich gar nicht genau sagen. Eigentlich schade! Wie sieht euer alltägliches Frühstück aus? Könnt ihr nicht auf Marmelade verzichten, seid ihr eher der Wurst-Typ, trinkt ihr jeden Morgen eine Tasse …

[Ice Ice Baby] Erdbeer-Oreo-Froyo (Frozen Yogurt) mit Eismaschine

Schon ewig will ich einen Frozen Yogurt probieren. Seitdem Julie ihrem „noch“ Ehemann Jimmy in der ersten Staffel von O.C., California auf dem Treppenabsatz zuruft das er ihr einen Froyo mitbringen soll. An diese Szene kann ich mich noch so genau erinnern, eben weil ich seitdem auch einen möchte. Und das ist ja nun schon ewig her! 😉 Wann wurde O.C., California zum ersten mal im deutschen Fernsehen ausgestrahlt? 2004? Also 10 Jahre habe ich gebraucht. Nicht schlecht. Hoffentlich hat es bei euch eher geklappt, oder klappt es jetzt mit meinem Rezept. Für den besten Frozen Yogurt aller Zeiten. Mir könnt ihr vertrauen, ich weiß das es der beste ist, schließlich musste ich 10 Jahre warten bis mir dieses Rezept eingefallen ist. ;D 300 g Erdbeeren 130 g Zucker 1 EL Limettensaft 500 g Naturjoghurt 120 ml Milch oder Sahne 1 TL Vanillezucker 90 g Oreokekse, Schokolade     Erdbeeren waschen und das grün davon entfernen und halbieren. Erdbeeren mit 30 g Zucker und Limettensaft mischen. Für eine Stunde abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die …

Erdbeer-Wolkentorte [Sweet Dreams]

Zu Pfingsten hat sich meine Oma von mir eine fruchtige Torte gewünscht. Also hab ich mal die neue Sweet Dreams Zeitschrift durchgeblättert und mich für die Johannisbeer-Wolkentorte mit Erdbeeren anstatt Johannisbeeren entschieden. Und auch damit schmeckt sie richtig lecker! Meine Oma und alle anderen die am Tisch saßen haben sich sehr darüber gefreut. Die Zeitschrift hat dieser Torte ein „Mittelschwer“ verpasst. Ich fand sie allerdings überhaupt nicht schwer. Probiert es einfach aus, es lohnt sich! 😉 Und hier ist nun das Rezept für eine 18er Form. Boden: 90 g Rohrzucker 100 g weiche Butter 1 TL Vanillezucker 2 Eier 150 g Mehl 1 1/2 TL Backpulver 4 EL Milch Baiser: 2 Eiweiß 1 Prise Salz 80 g Zucker Füllung: 200 g Erdbeeren 150 g Sahne Puderzucker ⌀ 18 cm Tortenform auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. (Wenn man 2 Tortenformen hat kann man direkt zwei auf ein Backblech legen.) Butter mit Rohrzucker und Vanillezucker aufschlagen. Eier nach und nach unterarbeiten. Zum Schluß Mehl mit Backpulver im Wechsel mit Milch darunter rühren. Die Hälfte des …

Erdbeertörtchen mit Vanilleeis

Hey hey, heute stelle ich euch, passend zur Erdbeerzeit, Erdbeertörtchen vor. Komischerweise macht meine Mutter diese Erdbeertörtchen immer dann wenn ein wichtiges Fußballspiel ansteht, so wie gestern das Champions League Finale, bei dem Dortmund leider verloren hat, aber meiner Meinung nach hat Bayern den Sieg verdient (Ich muss gestehen ich habe nicht das ganze Spiel gesehen…) . Heute habe ich sie noch einmal gemacht und etwas Vanilleeis unten in das Törtchen gegeben, man kann auch gut Vanillecreme reingeben oder einfach nur Erdbeeren. Das Vanilleeis oder die Vanillecreme wird dann mit Erdbeeren umstellt zum Schluss wird für drei Erdbeertörtchen in etwa 2 EL Erdbeermarmelade in der Mikrowelle erwärmt und darüber gegeben.   Falls noch etwas Marmelade über bleibt kann man den Rest auf eine weitere Vanilleeis Kugel geben die man auf dem Teller neben dem Törtchen anrichtet. Die Mürbeteigtörtchen gibt es in jedem Supermarkt von Coppenrath zu kaufen. Bei spontanem Besuch ist es sehr schnell gemacht, schmeckt noch dazu richtig lecker und ist erfrischend! 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren! ♥