Cookies, Französisch, Gebäck, Schokolade
Schreibe einen Kommentar

Fabelhaft Französische Chocolate Cookies

Eine Leckerei die immer geht sind ganz klar Cookies! Und da es die letzten Tage so heiß war, kam mir dieses Rezept ganz besonders gelegen. Denn es ist super schnell gemacht.

Das Rezept habe ich aus dem Buch „Fabelhaft Französisch„, jedoch sehen die Cookies in dem Buch abgebildet besser aus, als bei mir. Sie sind nämlich zerlaufen beim Backen und bei mir nicht! Was sehr schade ist, denn die Cookies sahen soooo lecker aus. Aber auch im kleinen Format schmecken sie super gut!

Deswegen kann ich sie euch ruhigen Gewissens empfehlen.

 

250 g Mehl
1 Prise gemahlener Zimt
15 g Kakaopulver
180 g Butter
90 g Zucker

 

 

 

 

  1. Die Butter mit dem Zucker glattrühren.
  2. Mehl, Zimt und Kakaopulver unterrühren bis es ein glatter Teig ist.
  3. Diesen in drei Teile teilen, zu rollen formen und in Frischhaltefolie mindest 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Die gekühlten Teigrollen anschließend in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Mit etwas Abstand zueinander die Cookies auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 15 bis 20 Minuten backen.

 

Was stellt ihr so feines an diesen heißen Tagen an? Für mich ist das ja absolut kein Wetter… mit mir kann man gerade nichts anfangen. Ich glaube ich werde irgendwann mal eine Küche im Keller haben, dann kann ich mich bei solch heißen Temperaturen immerhin doch noch in die Küche stellen! 😀 <3

 

 

Kommentar verfassen