Kuchen, Sommer, Torte
Kommentare 2

Fanta Tassen Kuchen

Halloooo ihr Lieben,

soooolange ist es her, dass ich einen Blogpost verfasst habe… ich weiß schon gar nicht mehr wie das geht! (Nein Quatsch!) Aber es tut mir total Leid. Erst war ich ein paar Tage im Urlaub und jetzt stecke ich mitten in meiner Klausurenphase. Deswegen lerne ich jetzt den lieben langen Tag, und das bei diesem schönen sonnigen Wetter, wo man am liebsten mit einem guten Buch, einem leckeren, leichten Stück Kuchen und einem Eiskaffee auf Balkon/Terasse/Park(oder sonst wo) sitzen würde. Heute habe ich Mathe hinter mich gebracht, also dachte ich mir, verfasse ich mal wieder etwas für euch, anstatt für meine Lehrer! 🙂

Für eine 26er Tortenform:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker
1/2 Tasse Öl
1/2 Tasse Fanta
2 Eier
1/2 Pck. Backpulver

1/2 Dose Pfirsiche oder Mandarinen

1 Becher Sahne
1 Becher Schmand
2 Pck. Vanillezucker

Alle (oberen) Zutaten vermischen und in eine gefettete Tortenform geben. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und (oder Mandarinen) auf den Teig geben. Dies wird nun im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 bis 40 Minuten gebacken.

Den Kuchen gut auskühlen lassen, dann Sahne (geschlagen), Schmand und Vanillezucker miteinander vorsichtig vermischen und auf dem Kuchen geben. Die Creme dann mit Zimtzucker bestreuen und schon könnt ihr es servieren! 🙂

Gerade bei diesen warmen Tage, lässt sich die Torte sehr gut genießen. Ich wünsche euch schonmal ein schönes sonniges, warmes Wochenende und hoffe das ich es nun eher wieder schaffe hier etwas zu posten!

 

2 Kommentare

  1. Ohhhhh wenn ich die so sehe bekomme ich richtig Hunger darauf! Meinst du könntest ein Stück durch Netz zu mir schicken? Ja dachte ich mir schon,also selber ran,hoffe meine schmeckt dann so wie deine aussieht. Liebe grüsse Bettina

Kommentar verfassen