Salat
Schreibe einen Kommentar

Feldsalat mit Himbeerdressing

Hey 🙂

was kann man im Sommer besser Essen als Salat? Ja klar, Eis (Denkt dran bis zum 6.8. läuft mein „Süße Eiskreationen“ Give-away)! Aber man kann sich ja nicht nur davon ernähren! Also habe ich hier heute für Euch das Salatrezept, was ich zu meiner Zwischenprüfung letztes Jahr gemacht habe. Hierfür braucht ihr pro Portion:

30 g Feldsalat
4 Blätter Chicorée
gewürfelte Paprika
2 halbierte Cherrytomaten
geröstete Kerne
Lachsschinken

Für das Dressing:
2 EL Himbeer Essig
2 EL Olivenöl
1 EL Senf
2 TL Honig
Salz, Pfeffer, Zucker

Der Salat wird gewaschen und in mundgerechte Stücke gezupft. Die Chicorée Blätter lasst ihr so groß wie sie sind, dann legt ihr euren Salatteller damit aus. Auf die Blätter gebt ihr dann die mundgerechten Feldsalat Blätter, darauf streut ihr ein paar Paprika Würfel, soviele wie ihr gerne essen wollt. Nun vermischt ihr die Dressing Zutaten in einem extra Gefäß und schmeckt es mit Salz, Pfeffer und Zucker ab. Das Dressing gebt ihr auf den Feldsalat und garniert es mit den Cherrytomaten und den gerösteten Kernen aus. Den Lachschinken schneidet ihr in kleine Streifen und legt es ebenfalls darauf. Und dann sieht es, wenn ihr euch an meiner Beschreibung haltet, so aus (bis auf das bei mir noch der Lachsschinken auf dem Bild fehlt 🙁 Aber Lachsschinken ist klasse im Salat!):

Nun könnt ihr es euch schmecken lassen! 🙂 ♥

Kommentar verfassen