Blaubeeren, fremdgebloggt, Kleinigkeiten zum Kaffeeklatsch, Muffins
Kommentare 3

fremdgebloggt || Blueberry Muffins

Hallo ihr Lieben,

am 29.8. geht die Schule wieder in meinem Heimatbundesland NRW los, in Baden-Württemberg am 9.9. Meine liebe Bloggerkollegin Angelina vom Blog Zimtblume, hat anlässlich der endenden Schulferien gefragt ob ich Lust hätte einen Gastbeitrag für sie zu schreiben. Natürlich möchte ich auf einem so schönen Blog zu Gast sein. Und so habe ich Blueberry Muffins mit im Gepäck für die Zimtblume und die Kinder die bald wieder in die Schule müssen.

Die Schulzeit habe ich persönlich gehasst, aber trotzdem habe ich mich immer wieder gefreut wenn die Ferien zu Ende gingen. Obwohl ich im eigenen Garten Stunden verbringen konnte.

Mal habe ich meiner Oma beim Obst oder Kartoffeln ernten geholfen oder ich hatte Freunde zu Besuch mit denen ich in unseren großen Kirschbaum klettern konnte. Alleine konnte ich dort mit einem schönen Buch auch gut die Zeit vertreiben. Das Rezept für die Blueberry Muffins findet ihr hier.



3 Kommentare

  1. Muffins gehen meiner Meinung nach auch IMMER 😀 Irgendwie sind sie einfach die Lieblinge! Sehen sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Betty

  2. Liebe Alex,

    ich freu mich so, dass du so leckere Muffins zum Buffet beisteuerst. Wenn wir Glück haben, färben die Blaubeeren auch noch die Zunge blau! Mehr Party geht nicht 😉

    Liebe Grüße
    Angelina

Kommentar verfassen