Anlässe, Feiertag, fremdgebloggt, Kuchen, Kuchen und Torten, Mohn, Vanille
Kommentare 2

fremdgebloggt || Mohn-Aprikosenkuchen

Hallo ihr Lieben,

heute gehe ich meinem Blog schon wieder fremd. Letzten Monat erst habe ich einen Gastbeitrag für Diandra von Baking Avenue zu ihrem Blog Geburtstag verfasst und heute geht dieser Mohn-Aprikosenkuchen zu Anja von Meine Torteria. Wahnsinn, denn auch ihr Blog wird dieses Jahr stolze 5 Jahre alt.

Zu dem Rezept für diesen leckeren Mohn-Aprikosenkuchen geht es hier entlang. Übrigens ist auch dieses Rezept ein Beispiel für eine „Black & White“-Variante. Bis zum 19.11. könnt ihr noch bei meinem Geburtstagsevent teilnehmen! 🙂



2 Kommentare

  1. Hallo. Mohnkuchen so schön fotografiert: da läuft dieser Blog auch noch weitere 5 Jahre 🙂 Mohn Aprikose klingt gut. Ich hatte mal was mit Mirabelle probiert, das passte jeoch nicht so gut. Aber dehalb surf ich gegen Feierabend ja auch gern mal Seiten wie Deine.

Kommentar verfassen