Brötchen, Burger, Eigenkreation, Fleisch, Hefe, Herzhaft, Ziegenkäse
Schreibe einen Kommentar

Irish Angus Vollkorn-Burger mit Guacamole, Pilzen und Ziegenkäse

Hallo ihr Lieben,

wie ihr wisst bin ich ein absoluter Burger Fan und liebe es neue Sachen auszuprobieren. Egal ob mit Pulled Pork, karamellisierten Feigen, karamellisierten Zwiebeln oder mediteran. Immer sind sie super lecker und alle sind begeistert. Heute habe ich einen Burger für euch mit Guacamole, Ziegenkäse und Pilzen. Inspiriert wurde ich durch dieses Buch.

Für 4 Burger

Brötchen:
150 ml + 3 EL lauwarme Milch
15 g brauner Vollrohrzucker
5 g Salz
1/2 Würfel Hefe
300 g Weizenvollkornmehl
1 Ei + 1 Eigelb
45 ml Olivenöl
Sesam und Meersalz zum Bestreuen
Belag:
4 x Irish Angus Burger Pattys (TK)
7 Champignons
nach Belieben Guacamole
200 g Ziegenfrischkäse
Paprikagewürz
nach Belieben Rucola und Radicchio

  • Brötchen: 150 ml lauwarme Milch mit Zucker und Salz in einer Rührschüssel verrühren.
    Hefe hineinbröseln.
    Mehl, Ei und Öl hinzugeben sobald die Hefe aufgelöst ist und zu einem gelichmäßigen Teig verkneten.
  • Den Teig mit einem Küchentuch für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Teig zu vier gleichgroßen Teigkugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
    Nochmals abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  • Die Teigkugeln mit der Handfläche etwas platt drücken.
  • 3 EL Milch und Eigelb verrühren, mit einem Backpinsel die Teigkugeln einstreichen und mit Sesam und Meersalz bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 16 Minuten backen.
  • Die Brötchen halbieren.
  • Belag: Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
    In einer Pfanne Butter schmelzen und die Champignons darin andünsten. Mit Paprikagewürz würzen.
  • Die Pattys ebenfalls in einer Pfanne braten bis sie die gewünschte Bräune haben.
  • Die untere Seite des Burger Brötchens mit Guacamole bestreichen.
    Salat waschen und abtropfen lassen. Anschließend auf die Guacamole verteilen.
  • Sobald das Patty fertig gebraten ist diesen auf den Salat legen, darauf die Pilze und anschließend den Ziegenfrischkäse und schließlich die obere Brötchenhälfte darauf legen. Für den Halt einen Holzstab durch den Burger stechen.
    Evtl. vor dem Servieren noch ein paar Minuten in den Ofen stellen.




Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen