Anlässe, Blätterteig, Event, Frühling, Herzhaft, Möhren, Mottothemen, Ostern, Spargel, Ziegenkäse
Schreibe einen Kommentar

justmoehried || Möhren-Spargel-Pastete

Hallo ihr Lieben,

wisst ihr was heute für ein Tag ist? Der 4.4. ist der Tag der Karotte. Zusammen mit 9 anderen Bloggern aus Münster, Osnabrück und Umgebung haben wir uns darauf geeinigt, gemeinsam eine Blogparade zu Ehren der Karotte zu machen. Heute erwarten euch also auf 11 verschiedenen Blogs leckere, möhrige Rezepte.

Mit dabei sind:

Und vielen Dank an Maren von LittleLoveLetters (Instagram) für diesen tollen Event-Banner.

Und bei mir gibt es diese leckere Möhren-Spargel-Pastete die nicht nur super simpel ist sondern auch richtig lecker schmeckt. Die Möhren und den Spargel habe ich gleich bei meinem ersten Marktbesuch in diesem Jahr gekauft. Wie sehr ich Ziegenkäse mag brauch ich ja nihct mehr erwähnen. Die Kombination ist einfach echt klasse. Augelegt ist das Rezept für vier Portionen, ich könnte es allerdings auch komplett alleine verdrücken. Einfach nur weil es so lecker ist! 😀

Auf der Suche nach einem leckeren Möhren Rezept bin ich über die Seite Essen & Trinken und dieses Rezept gestolpert, was ich ein klein wenig anders gemacht habe.

4 Pasteten:

4 rechteckige Platten TK-Blätterteig
300 g Möhren
300 g grüner Spargel
30 g Butter
2 TL brauner Zucker
Salz, Pfeffer, Meersalz
1 Eigelb
150 g Ziegenfrischkäse

  • Blätterteigplatten auftauen lassen.
  • Möhren putzen, schälen, Enden abschneiden und längs halbieren. Von dem Spargel das untere Drittel schälen.
  • In einem Topf Butter mit Zucker schmelzen. Die Möhren hinzugeben und 100 ml Wasser hinzugeben. Bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten.
    Nach 5 Minuten den Spargel hinzugeben.
    Anschließend abkühlen und dann abtropfen lassen.
  • Eigelb mit 2 TL Wasser verquirlen.
  • Blätterteigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Ränder mit dem Ei leicht einpinseln. Ca. 1 cm von den Rändern umklappen und mit den Fingern andrücken.
  • In die Mitte der Pasteten Ziegenfrischkäse verstreichen und mit Pfeffer und Meersalz leicht bestreuen. Die Möhren und den Spargel längs darauf legen. Den umgeklappten Blätterteigrand freilassen, mit dem übrigen Ei bestreichen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Ober- / Unterhitze 15 bis 20 Minuten backen.



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen