Gebäck, Weihnachten
Schreibe einen Kommentar

Karamellecken

Hallooo 😉

Für die Karamellecken die ich euch jetzt hier in meinem Post vorstelle, müsst ihr einfach nur 50 g Butter mit 50 g Puderzucker cremig rühren. 2 Eigelbe und 1 ganzes Ei einrühren und am Ende nur noch 4 cl Karamellsirup, 8 g Backpulver und 100 g gehackte Mandeln unterrühren. Fertig! Das ganze hat dann eine flüssige Konsistenz, ihr schüttet es alles in eine Auflaufform und lasst es dann bei 180°, 20 bis 25 Minuten backen. Ihr müsst allerdings ein Auge darauf werfen, ich hatte keine Auflaufform parat und habe einfach ein Backblech mit Alufolie abgetrennt, meine Karamallecken waren schon nach 10 Minuten fertig, also wenn die Oberfläche dunkelbraun ist könnt ihr sie langsam rausholen! 😉 Dann könnt ihr die Karamellecken mit einer beliebigen Glasur einsteichen, ich habe hierfür Vollmilch Schokoladen Glasur verwendet und etwas Zimt darauf gestreut. Nachdem auskühlen dann in kleine Dreiecke schneiden!

Wer Karamell mag wird diese Ecken lieben! Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken!

Kommentar verfassen