#PimpyourPicknick, Blechkuchen, Eigenkreation, Feiertag, Französisch, Herbst, Kirschen, Kleinigkeiten zum Kaffeeklatsch, Kokos, Kuchen und Torten, Sommer, Suchtgefahr
Schreibe einen Kommentar

Kokos-Kirsch-Clafoutis

Hallo ihr Lieben,

heute ist schon wieder soll schon wieder so ein herrlicher Tag werden. Habt ihr das lange Wochenende bis hierher genossen? Ich schon, obwohl ich auch viel für die Uni gelernt habe. Habe ich am Donnerstag – unabhängig vom Vatertag – eine Fahrradtour gemacht mit Picknick am Rubbenbruchsee (in Osnabrück). 🙂 Das konntet ihr auf meinem Instagram Profil ein wenig Verfolgen.

Heute geht es für mich wieder in die Heimat, da meine Tante Geburtstag hat. Ich freue mich schon sehr sie wieder zu sehen, bei unserer letzten Familienfeier konnten sie und mein Cousin nicht dabei sein, weil sie in New York bei meinem andere Cousin waren. Ich bin schon sehr gespannt was sie zu berichten haben. 🙂

Auf meinem Blog gibt es heute leckere Kokos-Kirsch-Clafoutis die ich mit Kokosmilch gebacken habe. Herrlich bei sommerlichen Temperaturen und ganz viel Sonne. Die kann man auch sehr gut mit zu einem Picknick nehmen. 😉

Für eine Backform 20 x 25 cm:
3 Eier
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
120 g Vollkornmehl
225 ml Kokomilch
etwas Amaretto
400 g Kirschen, abgetropft
Kokosraspel

  • Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät in einer Schüssel schaumig schlagen.
    Das Mehl nach und nach hinzugeben.
    Kokosmilch und einen kleinen Schuss Amaretto nach und nach hinzugeben und gut unterrühren.
  • Die Backform fetten und die Kirschen darin verteilen.
    Den Teig über die Kirschen geben.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 40 Minuten backen.
  • Zum Servieren mit Kokosraspeln dekorieren.



Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar verfassen