Cupcakes, Feiertag, für Kinder, Mottothemen, Suchtgefahr
Schreibe einen Kommentar

Krümelmonster Cupcakes

Hallo meine lieben Leser,

ich muss mich bei euch entschuldigen! Letzte Woche konnte ich leider nichts posten bzw. backen. Der Herbst hat nicht nur gute Seiten, die Krankheitsfälle erhöhen sich und dank der Ferienzeit haben dann auch noch viele Urlaub. Also musste ich wahnsinnig viel arbeiten, so dass ich dann leider wirklich keine Zeit hatte! 🙁

Aber heeeeey, dafür habe ich heute was besonderes für euch 🙂 Vielleicht haben einige von euch schon mal Bilder von diesen Cupcakes gesehen, vielleicht habt ihr euch auch gefragt wie man diese süßen Krümelmonster macht. Nun hier die Antwort!

Ich habe mich für ein Milk-Cupcake Rezept entschieden, ihr könnt natürlich die Geschmacksrichtung selbst auswählen! 😉

Rezept für den Teig:
125 g weiche Butter
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
2 Eier
1 TL Backpulver
175 g Mehl
120 ml Milch
50 g Amaretti Kekse
50 g Schokostreusel

Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, Eier nach und nach hinzugeben. Backpulver und Mehl untermischen, langsam die Milch hinzufügen. Grobzerteilte Amaretti Kekse und Schokostreusel hinzugeben.

Nun den Teig gleichmäßig in die mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen verteilen. Anschließend werden die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 30 Minuten backen. Dann 5 Minuten abkühlen lassen.

Nach dem abkühlen, werden die Muffins ausgehölt, mit einem Löffel, anschließend mit Kirschmarmelade (oder ähnliches) füllen.

Rezept für die Creme:
375 g Mascarpone
180 g Frischkäse
75 g Puderzucker
etwas Zitronensaft

Alle Zutaten miteinander vermengen. Die Creme mit einem Spritzbeutel und einer Lochtülle auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

Zum ausgarnieren Kokosraspel blau färben, ihr könnt auch andere Farben verwenden, z.B. pink für weibliche Krümelmonster!
Aus Marzipan kleine Bälle für die Augen formen und Schokodrops als Pupille leicht reindrücken. Die Kokosraspel werden nun auf die gesamte Creme verteilt. Die Augen oben in die Creme setzen und einen kleinen Cookie in Mundhöhe in die Creme stecken. Fertig sind die Krümelmonster. 🙂

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen, eure SchokoladenFee.

P.S. Die Krümelmonster Cupcakes kommen sicherlich gut auf Kindergeburtstagen an! 🙂

Kommentar verfassen