Cupcakes, Event, für Kinder, Mini, Muffins, Schokolade, Zartbitter
Kommentare 2

Mini-Schokoladen-Cupcakes von meinem Schokoladen-Event-Banner und das PDF-Büchlein für alle Teilnehmer und Beobachter

Bestimmt habt ihr schon gaaaaanz lange auf dieses Rezept gewartet, konntet ihr überhaupt noch schlafen vor Aufregung? 😉
Heute habe ich es endlich für euch und nicht nur das Rezept, sondern auch eure PDF-Büchlein! Und –> hier <– könnt ihr es euch ENDLICH runterladen! 🙂

P1140756

Für 12 Schokoladenmuffins braucht ihr:

2 EL Kakaopulver
70 g Mehl
1 TL Backpulver
25 g Zucker
1 Prise Salz
80 g Vollmilchschokolade
1 Ei
3 EL Milch
40 g Butter

  1. Kakao, Mehl und Backpulver vermischen.
  2. Zucker, Salz und grob gehackte Vollmilchschokolade untermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel, das Ei mit der Milch und zerlassener Butter verquirlen.
  4. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen gießen und mit einem Löffel zu einem groben Teig mischen. (Nicht zu lange rühren)
  5. Mini-Muffin Förmchen in eine Backform für Mini-Muffins legen, oder jeweils zwei Förmchen ineinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen.
  6. Den Teig bis zum Rand der Förmchen geben.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft 15 Minuten backen.

 

Für das Topping braucht ihr:

200 g Zartbitter Schokolade
150 g weiche Butter
1 Prise Salz
6 EL Puderzucker

  1. Zartbitter Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
  2. Butter mit Salz und Puderzucker gut verrühren.
  3. Nachdem die Schokolade etwas abgekühlt ist, nach und nach unter die Buttermasse rühren.
  4. Auf die Cupcakes spritzen, evtl. ein paar Minuten vorher in den Kühlschrank stellen.

Ich bedanke mich nochmal gaaanz doll bei euch, für eure vielen tollen Rezepte. Das schreit auf jeden Fall nach einer Wiederholung! 😉

2 Kommentare

  1. Oh, das Rezept-Büchlein als PDF ist ja toll!!! Dankeschön!
    Boah, und das Rezept für die Schoki-Cupcakes hat es auch in sich 😉 Aber ehrlich gesagt, könnte ich jetzt schon einen vertragen 😀
    Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Kimi

Kommentar verfassen