Blaubeeren, Eigenkreation, Frühstück, Gebäck, Himbeeren, Kleinigkeiten zum Kaffeeklatsch, Schokolade, Sommer, Zartbitter
Kommentare 2

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

Hallöchen ihr Lieben,

ja was ist denn da mit den Briten los? Erst wollen sie nicht mehr zu uns Europäern gehören und dann wollen sie sich doch nicht von uns trennen. Von einer englischen Sache werde auch ich mich niemals trennen und zwar von Scones! Diese werden natürlich jedes mal frisch gebacken – keine Angst ich behalte nicht einen Scone für immer bei mir!

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

Eine leckere Variante – naja eigentlich zwei – habe ich gebacken und mit eintwas Minzguss aufgepeppt und was darf darin noch nicht fehlen? Schokolade! 🙂 Da ich noch einen Rest tiefgekühlte Himbeeren hatte, habe ich diese gleich in eine Hälfte des Teiges gemischt. Und siehe da, durch den Saft der Himbeeren war die Himbeer-Scones-Variante noch leckerer als die mit meinen geliebten Heidelbeeren. Unverschämt, oder?

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

Aber auch die Blaubeeren können sich sehen lassen, denn die schmecken immer! Wer diese Scones zum Kaffee bzw. zur „Tea Time“ hat, der braucht keine noch so schöne Sahne-Torte

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

 

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

Portionen: 12

Anmerkung: die Himbeeren können natürlich auch frisch sein und die Heidelbeeren auch tiefgekühlt, die Angaben in diesem Rezept passen zu den Bildern, da bei den Himbeer-Scones sich der Saft deutlich mit dem Teig vermischt hat.
Zutaten
  • 350 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Margarine
  • 1 Ei
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 75 g Schokostreusel
  • 75 g TK Himbeeren
  • 75 g frische Heidelbeeren
  • Minz-Glasur:
  • 2 Stangen Minze
  • 1 Tasse heißes Wasser
  • Puderzucker
Zubereitung
  1. Margarine mit Ei und Joghurt glattrühren, Zucker und Vanillezucker dazugeben und gut unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver untermischen.
  3. Schokostreusel gut unterheben.
  4. Den Teig in zwei Hälften teilen. In die eine Hälfte tiefgekühlte Himbeeren unterheben, in die andere die Heidelbeeren.
  5. Nun aus jeder Sorte je 6 runde Scones formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zu jedem Scone ein wenig Abstand halten.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft ca. 15 Minuten backen.
  7. Für die Glasur Minzblätter in heißem Wasser ziehen lassen, bis sich das Wasser etwas abgekühlt hat - Minze entfernen.
  8. Drei TL von dem abgekühlten Wasser mit Puderzucker zu einer dickflüssigen Glasur verrühren und nach dem Backen über die abgekühlten Scones geben.

 

6 Auf welche englischen Sachen könntet ihr niemals verzichten?

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokoladeimg_4061

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

Kommentar verfassen