Feiertag, Frühling, Himbeeren, no bake, Sommer, Torte
Kommentare 4

no bake Joghurt-Himbeertorte

Was war es die letzte Woche schön in Deutschland. Über 30 Grad. Da passt eine leichte Sommertorte perfekt zu. Daher habe ich diese Joghurt-Himbeertorte gemacht und meiner Familie das Wochenende damit versüßt.

No bake Joghurt-Himbeertorte

Nicht nur zum Wochenende hat diese Torte perfekt gepasst, sondern auch zum aktuellen Thema von „Ich backs mir“ von Tastesheriff, in diesem Monat ruft Clara dazu auf Beeren Rezepte zu kreieren.

ich-backs-mir-625x263

Ich selbst esse im Sommer ja auch Beerige Sachen am Liebsten, vorallem wenn sie so erfrischend sind mit einer kühlen Creme und einem nicht ganz so üppigen Boden. Leider sind die Bilder nicht so schön geworden, ich wollte die Torte gerne auf dem Rasen im Garten fotografieren aber die Sonne war zu stark. Da wir die Torte aber auch gerne sehr bald essen wollten, konnte ich mir keine neue Kulisse suchen. Aber Aussehen ist ja nicht alles. Sie schmeckt, das ist das wichtigste. Und wenn ihr es nicht glauben wollt, überzeugt euch bestimmt das Rezept.

No bake Joghurt-Himbeertorte

no bake Joghurt-Himbeertorte

Portionen: 16

Zutaten
  • 150 g Butterkekse
  • 125 g Margarine
  • 500 g Joghurt
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • 200 g Himbeeren
  • 50 ml Himbeersirup
Zubereitung
  1. Kekse fein zerbröseln.
  2. Margarine schmelzen und mit den Bröseln vermishen.
  3. In eine, mit Backpapier ausgelegte, 26 cm Springform, den Keksboden reindrücken. So dass er gleichmäßig hoch und fest zusammengedrückt ist.
  4. Joghurt glatt rühren.
  5. Sahne steif schlafen und bis zur Verwendung kalt stellen.
  6. Gelatine in 150 ml Wasser 5 Minuten vorquellen. In einem Topf mit 75 g Zucker unter Rühren so lange erwärmen, bis sich die Gelatine und der Zucker auflösen.
  7. Gelatine nach und nach mit etwas Joghurt verrühren, bis sie dieselbe Temperatur hat. Dann zu der gesamten Joghurtmasse hinzugeben und gut unterrühren. Die Sahne portionsweise unterheben.
  8. Creme in die Springformfüllen und glatt streihen.
  9. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  10. Die Himbeeren waschen und auf der Torte verteilen.
  11. Tortenguss und restlichen Zucker in einem kleinen Topf mischen. Nach und nach mit 200 ml kaltem Wasser und HImbeersirup glatt rphren. Unter Rühren zum Kochen bringen und kurz aufkochen lassen.
  12. Etwas abkühlen lassen, dann über die Torte und die Himbeeren gießen.
  13. Eine weitere Stunde kaltstellen.

 

No bake Joghurt-Himbeertorte

 


4 Kommentare

Kommentar verfassen