Buchtipp, Nonfood
Kommentare 2

Nonfood || Buchtipp Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann

Also, wenn ich dachte das Zimtsommer mein diesjähriger Lieblings Sommerroman ist, so hat sich dieser Glaube innerhalb von wenigen Tagen wieder in Luft aufgelöst. Denn dann habe ich mit „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ gekauft und dieses Buch in noch kürzer Zeit verschlungen. Im Moment lese ich eigentlich gerade Herr der Ringe (ALLE Bücher in einem!). Eigentlich wollte ich nebenbei etwas leichtere Lektüre lesen, da ich dachte so macht es das ganze etwas leichter. Weil mich die über 1500 Seiten von Herr der Ringe schon etwas abschrecken – außerdem habe ich seit Ewigkeiten kein Fantasy Buch mehr gelesen. Na ja, wie dem auch sei. Dieses Buch hat mir nicht dabei geholfen, mich zwischendurch von Herr der Ringe ablenken zu lassen, es hat dem Buch absolut die Show gestohlen und Herr der Ringe (ich habe erst zwei Kapitel gelesen :D) wurde erstmal verbannt.

5105m3p44hL._SX334_BO1,204,203,200_

 

 

Buch: 9,99€
Ebook: 8,49€
Audio-CD: 8,99€

 

Verlag     Amazon     Thalia*

 

Klappentext

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird „ihr“ Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen – und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen … “ – Bastei Lübbe

Die Geschichte

Isabelle (Isa) hat einen geregelten Tagesablauf. Sie wohnt in Hamburg und arbeitet als Floristin in einem Blumenladen, den sie eines Tages übernehmen möchte, zusammen mit ihrer Chefin Brigitte. Doch dann schließt das Restaurant von Mr Lee gegenüber von „Blumen Schuhmacher“. Dort hat sie bis dato jeden Tag zu Mittag Nudelsuppe gegessen und nun ist sie regelrecht aufgebracht das sie sich nun die Tütensuppe in der Kaffeeküche selbst anrühren muss.

Mr Lee’s Restaurant wird von Jens Thiel übernommen. Als sie dem Laden eine Chance geben will, ändert sich ungeahnt noch viel mehr in ihrem Leben.  Sie streitet sich mit dem Koch höchstpersönlich darüber das seine Küche nicht so flexibel ist ihr schnell eine Nudelsuppe zu machen. Sie schwört sich nie wieder im Thiels aufzukreuzen.

Merle die Schwester von Jens taucht in ihrem Blumenladen auf und dann kommt eins zum anderen. Ein paar Wochen später sind die drei die besten Freunde und fahren sogar zusammen ans Meer. Sogar ihre Freunde lernen Jens und Merle kennen und mögen die beiden.

Isa hat natürlich auch eine sehr gute Vorstellung von ihrem Traummann, es muss auf den ersten Blick BÄMM machen. Auf dem Friedhof lernt sie Tom kennen, doch der entpuppt sich schnell als einen absoluten Anti-Traummann. Dann betritt der Anwalt und Schuldnerberater Alexander Lange den Blumenladen. Es macht Bämm, nicht nur bei Isa sondern auch bei Alex. Doch da Alex beauftragt wurde dem Blumenladen aus einer Krise zu helfen, will darf er zunächst nichts von seiner Mandantin Isa wissen.

Mein Fazit

Meine Lobeshymne am Anfang des Posts deutet schon darauf hin das ich begeistert bin von dem Buch! Das Buch macht Hunger, auf sämtliche Gerichte die es im Thiels zu bestellen gibt – da das Restaurant eine zentrale Rolle in dem Buch wird. Vorallem bekommt man Hunger auf das Schokoladenmalheur das wie Gaumensex ist. Aber keine Sorge das Rezept für Schokoladenmalheur gibt es im Anhang des Buches. 🙂

Die Autorin hat zudem einen sehr guten Schreibstil. Es werden humorvolle Dialoge in der Geschichte geführt, die die Geschichte nie langweilig werden lässt. Wie Isa sich bis zum Ende entwickelt und verändert ist wirklich spannend. Man muss die Protagonistin einfach mögen, so geht es auch allen Menschen um sie herum. Ob sie ihren Traummann am Ende kriegt behalte ich hier aber geheim.

*Affiliate-Link;
Diese Rezension basiert auf meiner ehrlichen Meinung.

So, und jetzt widme ich mich wieder NUR Herr der Ringe zu! Sonst werde ich wieder nur abgelenkt und bin in zwei Jahren noch nicht damit durch! 😀

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Das Buch klingt toll, ich habe es neulich in der Buchhandlung schon gesehen und überlegt, ob ich es kaufe. Ich glaube, beim nächten Mal hole ich es mir 😉

Kommentar verfassen