Produkttest
Kommentare 2

Produktbericht // arko Adventskalender

Heute darf ich euch mal wieder ein Produkt vorstellen, bzw. ganz viele Produkte, denn heute geht es um einen tollen Adventskalender mit 24 süßen Leckereien.

Zuerst aber erzähle ich euch etwas über arko, was ihr vielleicht noch nicht wisst.

arko gibt es seit 1948.

Zwei Jahre später, eröffnete das erste Geschäft. Zu kaufen gab es anfangs Kaffee, Margarine, Weine und natürlich Schokolade und Kakao. 20 Jahre später gab es dann bereits 150 Filialen von Flensburg bis Göttingen. arko galt als ein sehr modernes Kaffeegeschäft und war vorallem bei Frauen beliebt. Mitlerweile gibt es rund 3800 arko-Depots und 230 Filialen Deutschlandweit.
Bestimmt hat jeder von euch schon mal den leckeren Kaffee gekostet, wenn auch unbewusst, in Cafés etc.

 

Mein eigentliches Anliegen für diesen Post ist der neue Adventskalender zum Selbstbefüllen. Erhältlich auf arko.de

Ich wurde gefragt ob ich über den Adventskalender berichten mag, da kann ich als SchokoladenFee doch nicht „nein“ sagen! 🙂

Der Adventskalender zum Befüllen kostet an sich 6,99€ ist aber kostenlos, wenn man sich 24 Artikel aus dem Adventskalender-Sortiment aussucht. Hier gibt es leckere, niedliche Schokoladenprodukte im Wert von je 0,49€ bis 2,99€.

Egal ob Weihnachtsmann oder Rentier in verschiedenen Ausführungen oder Tannenzapfen, Schokokugeln mit verschiedenen Füllungen, Schokoladen-Fläschchen mit verschiedenen alkoholischen Füllungen oder verschiedene Marzipanvarianten. Bei diesem Adventskalender wird kein Tag langweilig.

Habt ihr euch dazu entschlossen einen Adventskalender von arko zu bestellen?

Dann wählt 24 Artikel aus, die ihr in den Warenkorb legt, automatisch wird der Adventskalender zum Selbst Befüllen gratis hinzukommen.

Eine Alternative zu dem Adventskalender ist ein Nikolausstiefel, auch diesen könnt ihr mit 24 Artikeln befüllen.

Der Adventskalender besteht aus 24 kleinen Stiefeln, auf jedem ist eine Nummer von 1 bis 24 gestickt,  diese kleinen Stiefelchen sind alle an einem roten Band befestigt und können so aufgehangen werden.

Also ich bin nun gut gewappnet für die Weihnachtszeit, meinen arko-Adventskalender habe ich bereits und möchte ihn nicht mehr hergeben. 🙂

Noch mehr Adventskalenderideen findet ihr -> hier <- 

Merken

2 Kommentare

  1. Stimmt, man ist nie zu alt für einen Adventskalender… 🙂 Besonders nicht, wenn es so toll aussieht.
    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden und ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust. (Backlink nicht vergessen) Liebe Grüße, caro

Kommentar verfassen