Alkohol, gefrorenes, Produkttest, Sommer, vegan
Schreibe einen Kommentar

Produktbewertung // Alexander & James Wassermelonen-Limetten-Eisbonbons

Heute darf ich euch mal wieder ein Unternehmen vorstellen. Einen ganz neuen Onlineshop der sich auf Spirituosen spezialisiert. Alexander & James legt trotz des Onlineverfahrens, viel Wert auf gute Beratung. Sie sind außerdem der Meinung das hochwertige Spirituosen, einen hohen Stellenwert als Geschenk haben. Dem ich nur zustimmen kann!

http://www.alexanderandjames.de/

Mein Cousin hat zu seinem Geburtstag auch einen Whiskey geschenkt bekommen von uns, da er ein Whiskey-Liebhaber ist! Natürlich keinen von der Tankstelle! 🙂
Manchmal weiß man einfach nicht, was man Freunden oder der Familie zu Geburtstagen, etc. schenken kann. Nach so vielen gemeinsamen Jahren, lernt man sich zwar auch immer besser kennen und weiß was derjenige mag, doch die meisten haben auch keine speziellen Wünsche, es sei denn es wurde mal ein Wunsch ausgesprochen, man will ja den beschenkten überraschen. Oder seht ihr das anders?
Da kommt ein hochwertiger Whiskey, Rum, etc. doch total gut an. Besonders, wenn die Geschenkverpackungen auch noch etwas hermachen.

Ich durfte heute den Rum „Ron Zacapa“ für euch testen. Dafür habe ich mir etwas originelleres überlegt, da ich euch nicht einfach nur ein Bild von einem Glas gefüllt mit Rum zeigen wollte. Wie ich in der aktuellen Ausgabe der „Sweet Paul“ erfahren durfte. Lässt sich aus Rum nicht nur gut Kuchen backen, sondern auch Wassereis machen!

Jedoch zeig ich euch das gleich erst! 😉 Vorab will ich noch sagen, dass dieser Onlineshop wirklich toll ist. Dort gibt es nämlich nicht nur Whiskey, Liköre, etc. zu kaufen sondern auch ein „Magazin“ (gratis). Es kommt regelmäßig ein neues Magazin raus, aktuell ist es Ausgabe 11. In diesem Magazin gibt es unteranderem auch Rezepte für Cocktails, Zuckersirup, etc., sowie Expertentipps zum Beispiel für den perfekten Cocktailrand und auch sehr wissenswerte Infos z.B. über Tequila.

Schaut dort unbedingt mal vorbei. Ob ihr dort nur nach Rezepten gucken, ihr selbst gerne etwas für euch kaufen möchtet, oder ob ihr ein Geschenk haben möchtet.

Nun zu dem Rezept, was ich für euch ausprobiert habe. Wie bereits gesagt, habe ich das Rezept in der „Sweet Paul“ entdeckt. Doch wurden dort „Eispops“ rausgemacht, ich habe Eisbonbons daraus gemacht, aus Eiswürfelbeutel in Herzform.

Eisbonbons Eisbonbonsmelone

Außerdem habe ich die Rezeptur ein wenig verwendet. Sie sind ideal für heiße Sommerabende, und kommen bei jedem gut an. Man muss sie sich ja auch nicht sofort auf einmal in den Mund stecken. 😉 Einfach die Folie daran lassen und lecken. Wem das dann doch zu wenig Eis ist, der nimmt einfach noch eins! Perfekt für die nächste Gartenparty!

2 Limetten
240 ml Zuckersirup
1/2 Wassermelone
180 ml brauner Rum (z.B. Ron Zacapa 23)

  1. Limetten auspressen.
  2. Melone im Mixer pürieren, anschließend durch ein Sieb pressen, da nur der Saft benötigt wird.
  3. Alle Zutaten nun miteinander vermischen und in die Eiswürfelformen geben und gefrieren lassen.

Alternative zum Eis: Die Würfel einfach in Orangensaft geben und trinken. 🙂

Kommentar verfassen