Cupcakes, für Kinder, Halloween, Schokolade
Kommentare 1

Slimy Worms

Vor ein paar Tagen kam bei mir zu Hause das wunderbare Buch Cupcake Queen: Anas grandiosen Rezeptideen. an. Näheres erfahrt ihr morgen darüber. (Zur Rezension)

Heute habe ich schon ein Rezept daraus für euch. Zu dem Rezept muss ich sagen, es steht geschrieben das die Zutaten für 12 Cupcakes sind. Allerdings kamen bei mir 19 raus. Schmecken tun sie aber richtig gut. Geeignet sind sie für Kindergeburtstage oder zu Halloween.

50 g Backkakao
240 ml heißes Wasser
175 g Mehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
115 g weiche Butter
200 g Zucker
2 große Eier
2 TL Vanillezucker

Topping:
120 g Bitterschokolade
150 g weiche Butter
160 g Puderzucker
1 1/2 TL Vanillezucker
Gummiwürmer
Schokokekse

  1. Backofen auf 190°C Ober- & Unterhitze vorheizen.
  2. In einer Schüssel Backkakao mit dem heißen Wasser glattrühren.
  3. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Eier nach und nach hinzurühren.
  4. Mehl, Backpulver und Salz unter den Teig rühren.
  5. Zum Schluss die abgekühlte Kakaomischung zufügen und zu einem glatten Teig verrühren.
  6. Muffinförmchen zu 2/3 damit füllen.
  7. ca. 20 Minuten backen.
    _______________________________________________________________________________
  1. Für das Topping die Schokolade im Wasserbad schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Die Butter mit dem Handrührgerät weich und cremig schlagen.
  3. Puderzucker mit Vanillezucker nach und nach unter die Butter schlagen.
  4. Anschließend die Schokolade auf niedrigster Stufe unter die Butter rühren.
  5. Das Topping auf die Cupcakes streichen.
  6. Gummiwürmer in die Creme drücken und Kekskrümel darüber streuen.

Schwierigkeitsgrad: Mittel

1 Kommentare

Kommentar verfassen