Apfel, Getränke, Spinat
Kommentare 2

Super-duper-Saft

Heute habe ich mal etwas ganz gesundes für euch. Einen Saft aus dem Buch „Säfte, Smoothies, Superfood„. Aber Achtung er schmeckt sehr „grün“.

Blöderweise ist mein Entsafter derzeit kaputt und so musste ich die Zutaten mit meinem Mixstab bearbeiten. Das kann ich euch nicht empfehlen, es sei denn ihr steht auf Stückchen. 😉

Smoothie2
2 Portionen

3 Äpfel, geviertelt, entkernt und in Spalten geschnitten
3 Handvoll Spinat
1 Handvoll Brokkoli-Sprossen
2 Handvoll kernlose weiße Trauben
2 TL Limettensaft
1-2 TL Gerstengradpulver

  1. Äpfel, Spinat, Brokkolisprossen und Trauben entsaften.
  2. Limettensaft und Gerstengraspulver unterrühren.

Aber wenn ich davon absehe das in meinem Saft Stückchen waren, fand ich es eigentlich lecker und das wird war heißen, weil ich nämlich gar nicht gerne Gemüse in flüssiger Form mag. 🙂 (Vielleicht lag es daran das der Apfel doch am meisten zuschmecken war.)

 

2 Kommentare

  1. Boar, das sieht ja herrlich aus, die FARBE!! ❤ Klingt auch wirklich lecker, ich muss mal mein Maschinchen wieder raus holen, damit ich dein Rezept nachbauen kann 😀

    Liebste Grüße, deine Solenja

Kommentar verfassen