Schokolade, Whoopie-Pies
Schreibe einen Kommentar

WIR sind Weltmeister // Eckige Schwarz-Rot-Gold Whoopie Pies

Wir sind Weltmeister. Wir sind Weltmeister. Wir sind Weltmeister. Wir sind Weltmeister. Ist das zu fassen? Jetzt wo ihr es vier Mal gelesen habt, könnt ihr es da glauben? Ich ja immernoch nicht! 🙂 Aber das war auch sooo ein spannendes Spiel. Ich war so aufgeregt, wie noch nie. Am Ende habe ich nur noch gehofft, das Argentinien nicht noch eins rein bekommt. Denn beim Elfmeterschießen, hätten wir mit Neuer doch auf jeden Fall gewonnen! 😉 Aber dann hat der „Super-Mario“ uns ja zum Glück erlöst.

Heute habe ich Schwarz-Rot-Goldene Whoopie-Pies für euch um den vierten Stern mit euch zu feiern, während die Nationalmannschaft in Berlin eintrifft und am Brandenburger Tor feiert. Hach, wie ist das schön! 🙂 Wie gerne wäre ich jetzt auch dort…

Teig:
265 g Mehl + 2 TL
100 g Zucker
2 Eier
150 g weiche Butter
2 TL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
110 ml Milch
2 msp. rote Lebensmittelfarbe (Pulver)
2 msp. gelbe Lebensmittelfarbe (Pulver)
Füllung:
1 Becher Sahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Sahnesteif
Schokoladenraspel

  1. Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren.
  2. Eier nach und nach hinzugeben.
  3. 265 g Mehl mit Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
  4. Den Teig nun in drei Teile teilen und jeden in eine extra Schüssel oder Schälchen geben.
  5. 1. Teig: Kakaopulver unterrühren.
  6. 2. Teig: 1 TL Mehl und 2 msp. rote Farbe unter den Teig rühren.
  7. 3. Teig: 1 TL Mehl und 2 msp. gelbe Farbe unter den Teig rühren.
  8. Mit einem Teelöffel nun Teighäufchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Erst schwarz, daran rot, daran gelb. Die drei aneinander gehäuften Häufchen, dürfen höchstens einen Durchmesser von sechs Zentimeter haben. Sodass sie am besten rund sind. Hierbei beachten das zu den anderen Pies Abstand eingehalten werden muss, da sie beim Backen etwas zerlaufen.
  9. Sind die Häufchen nicht rund genug, kann man sie entweder mit der Hand rund formen, indem man die Finger etwas nass macht. Oder nachdem backen ausstechen. Oder man lässt sie etwas eckig backen, damit es noch mehr an eine Flagge erinnert!
  10. Bei 180°C Umluft ca. 10 Minuten backen.
  11. Nach dem Auskühlen, der Pies die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  12. Mit einer Stern- oder Lochtülle die Sahne auf die Unterseite der Pies spritzen und über den Rand Schokoraspel streuen. Einen Deckel darauf setzen.
  13. Bis zum Servieren kaltstellen.


Kommentar verfassen