Blogs, fremde Küchen, Weihnachten, Winter
Schreibe einen Kommentar

Adventskalender-Türchen Nummer 18 // Antonellas Backblog präsentiert…

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr heute Antonella von Antonellas Backblog begrüßen zu dürfen. Sie ist mein jüngster Gast hier im diesjährigen Adventskalender doch ihre Rezepte sind unschlagbar. Schaut selbst. 😉

Ich bin Antonella von Antonella’s Backblog und eine der jüngsten in der Runde. Ich habe euch bei der lieben Alexandra etwas ganz köstliches mitgebracht – ein Bratapfelrezept! 


 

Gerne erzähle ich euch auch etwas über meine schönsten Weihnachtstraditionen… Habt ihr Lust dazu? Dann weiterlesen… 

Bei uns gibt es ganz viele Adventstraditionen, aber eine ist zum Beispiel, dass ich jedes Jahr alleine mit meinem Papa den Weihnachtsbaum kaufen fahre und wir den dann gemeinsam nachhause tragen! Schmücken tue ich dann mit meiner Mutter und an Heilig Abend genießen wir das zu viert den wundervollen Weihnachtsbaum mit wunderschönen echten Kerzen.

Zutaten: (8 Stück)
  • 8 Äpfel
  • 80g Mandeln (gehackt)
  • 120g Marzipan
  • 40g Butter
  • 8 Stück Würfelzucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
Zubereitung: 
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Äpfel abspülen, einen Deckel abschneiden und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse ausstechen.
  3. Mandeln, Marzipan, Butter und Vanillezucker verkneten und zu 4 Rollen formen. Die Äpfel in eine kleine, ofenfeste Form setzen und jeweils ein Stück Würfelzucker unten in die Äpfel legen. Je eine Marzipanrolle ebenfalls in die Äpfel setzen, den Deckel wieder aufsetzen etwa 25 Minuten im Backofen backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.