Brot, Low Carb
Schreibe einen Kommentar

Breadnesday // Low Carb Brot

Wow ich habe gerade festgestellt, das dies schon der 11. Post zum Breadnesday ist. Dabei habe ich eigentlich nur 10 geplant… Ab jetzt muss ich aber leider sagen, wird es wahrscheinlich unregelmäßig mit dem Breadnesday. Weil die Schule wieder angefangen hat. Gastbeiträge sind bei mir immernoch gerne gesehen. Einfach eine Mail an alexawe10@gmail.com mit eurem Brot/Brötchen Rezept und ein paar Bildern! 😉
Gerne auch Brote die nicht “Low-Carb” sind! 😉 Heute jedoch gibt es Mal wieder ein Low-Carb Brot. Mit Mohn und Sesam.

Eigentlich sieht es ganz lecker aus, oder?
Schmecken tut es auch! Aber hier bekommt das Wort “Eierbrot” eine völlig neue Bedeutung! Wer mich kennt der weiß das ich gekochte Eier auf Brot und Brötchen lieeebe!
Leider ist dies nicht mit einem solchen Brot zu vergleichen, aber theoretisch könnte ich ja auch noch ein Ei darauf legen. Auf eins mehr oder weniger kommt es dann ja auch nicht mehr an…

Ich muss aber auch dazu gestehen, 4 Tage hintereinander habe ich nun das Brot gegessen und jetzt kann ich es langsam nicht mehr sehen. Die Hälfte davon habe ich noch vor mir, dann muss ich mal schauen was ich dann backe für Abends und morgens… (Meine Low-Carb Brötchen sind mir schon ausgegangen!)

275 g Magerquark
8 Eier
100 g gemahlene Mandeln
50 g Mohn
50 g Sesam
4 EL Weizenkleie
1 Päckchen Backpulver
1 TL Salz

  1. Alle Zutaten gründlich mischen, in eine gefette Backform geben und 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen und eine Stunde backen.

Das Rezept habe ich übriegens auf Chefkoch gefunden und etwas umgewandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.