Alle Artikel in: Sommer

Summer Smoothie Bowl

Hallöchen ihr Süßen, schon haben sich die Temperaturen wieder abgekühlt. Aber kein Problem mit dieser leckeren Smoothie Bowl holt ihr euch den Sommer wieder zurück in den Frühling! Sie ist so lecker fruchtig und eine richige Vitaminbombe, da macht es gleich noch viel mehr Spaß es zu genießen. 🙂 Morgen startet mein Dankbarkeits-Projekt auf Instagram. Ich habe versucht jeden Tag ein Foto in der vergangenen Woche zu machen von etwas was ich erlebt oder gesehen habe, was mich dankbar gemacht hat. Leider ist es mir direkt in der ersten Woche des Projektes nicht gelungen. Was ich befürchtet habe, da ich gerade einfach zu viel zu tun habe am kommenden Freitag habe ich schon meine erste Prüfung in diesem Semester. Was es mit dem Dankbarkeits-Projekt auf sich hat? Es ist bewiesen das Dankbarkeit glücklicher macht und daher werde ich nun ab morgen auf Instagram zu dem Hashtag #ZeigemehrDankbarkeit, jeden Montag +/- 7 Bilder aus meiner Woche posten. Jeder der Lust hat mitzumachen ist herzlich einegladen. Eine Sache für das ich auch sehr dankbar bin, ist diese …

Blaubeer Vollkorn Torte ohne backen

Halli Hallo ihr Lieben, seid ihr auch so in Sommerlaune? Mitten im Semester habe ich ausnahmsweise schon in wenigen Tagen meine erste Prüfung. Da kommt mir das Wetter gerade nicht so gelegen, da sich die Hitze in der Wohnung so staut. Aber zum Glück habe ich einen Balkon auf dem ich auch lernen kann – zumindest abends wenn die Sonne nicht mehr darauf scheint. Und wisst ihr was richtig gut bei diesem Wetter passt? Die sommerliche no bake Blaubeer Vollkorn Torte. Auf Torte muss man auch nicht bei warmen Temperaturen verzichten es gibt reichlich “no bake” Torten die richtig lecker schmecken. 🙂 Neben diesem kleinen Träumchen findet ihr auf meinem Blog auch noch das Rezept für eine leckere Joghurt Himbeer Torte oder eine Himbeer Philadelphia Torte. Noch mehr no bake Torten findet ihr in dem Buch “Torten ohne backen*” aus dem ich dieses Rezept habe. Keine Sorge rezensieren werde ich das Buch auch noch wie gewohnt! Blaubeer Vollkorn Torte ohne backen Tortenform: 15 – 18 cm Ø 400 g Sahne 300 g Mascarpone 70 g …

Bananen Smoothie Bowl mit Heidelbeer und Kokos

Hallo ihr Lieben, Smoothie Bowls verzaubern uns zur Zeit ganz besonders. Ich bin – mal wieder – etwas spät dran selbst davon zu kosten. Aber besser spät als nie! Ich bin begeistert! Bisher habe ich die hübschen Bowls immer nur auf Instagram bewundert. Dann letzte Woche war es endlich soweit und ich habe mich selbst daran gewagt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen oder was meint ihr? Jetzt habe ich definitiv ein neues Lieblingsfrühstück. Müsli war gestern Smoothie Bowls sind nun der absolute Renner. Seit dem ich die erste Bowl zubereitet habe und mich davon überzeugen konnte wie lecker sie sind habe ich schon wieder zwei neue Sorten ausprobiert. Da ich nun so sehr auf Smoothie Bowls stehe meine Frage an euch “Was sind eure Lieblings Smoothie Bowls?” Ich brauche Inspiration! 🙂 Bananen Smoothie Bowl mit Heidelbeer und Kokos Für eine Bowl: 1 gefrorene Banane, in vier Stücke geteilt 1/2 Tasse Milch mit Kokosgeschmack 1 TL Heidelbeer Fruchtpulver (z.B. dieses*) gefrorene Beeren und Haferflocken zum Dekorieren Banane mit der Milch und dem Fruchtpulver in den …

#PimpyourPicknick || Würstchen im Schlafrock war gestern; Würstchen im Filopäckchen

Hallo ihr Lieben, ich bin in Picknick-Stimmung! Deswegen freue ich mich heute mit euch meine neue Kategorie Pimp your Picknick zu eröffnen. Und dann auch noch mit einem sooo leckeren Rezept. Vielleicht schaffe ich es ja euch damit auch in Picknick Laune zu versetzen. 🙂 Als Vatertag war, war ich Picknicken. Das Wetter war wunderschön. Wir sind mit dem Fahrrad zum Rubbenbruchsee in Osnabrück gefahren und haben ein schönes Plätzchen am Wasser gefunden. Mit Kaffee, Melone und Bionade im Gepäck wollte ich mich nicht zufrieden geben, also habe ich noch zwei verschiedene Sandwichs belegt (Rezepte folgen) und eben diese Würstchen im Filopäckchen. Eigentlich hatte ich erst etwas anderes mit dem Filoteig vor. Da ich aber zum ersten Mal mit dem Teig gearbeitet habe und erstmal überfordert war, als ich gesehen habe das 10 Blätter (vielleicht auch weniger? – Wie gesagt ich war überfordert :D) in der Packung sind. Dann wusste ich gar nicht mehr was ich tun soll bis ich gelesen habe das man immer zwei übereinander legt und die dann verarbeitet. Leichter gesagt als …

Kokos-Kirsch-Clafoutis

Hallo ihr Lieben, heute ist schon wieder soll schon wieder so ein herrlicher Tag werden. Habt ihr das lange Wochenende bis hierher genossen? Ich schon, obwohl ich auch viel für die Uni gelernt habe. Habe ich am Donnerstag – unabhängig vom Vatertag – eine Fahrradtour gemacht mit Picknick am Rubbenbruchsee (in Osnabrück). 🙂 Das konntet ihr auf meinem Instagram Profil ein wenig Verfolgen. Heute geht es für mich wieder in die Heimat, da meine Tante Geburtstag hat. Ich freue mich schon sehr sie wieder zu sehen, bei unserer letzten Familienfeier konnten sie und mein Cousin nicht dabei sein, weil sie in New York bei meinem andere Cousin waren. Ich bin schon sehr gespannt was sie zu berichten haben. 🙂 Auf meinem Blog gibt es heute leckere Kokos-Kirsch-Clafoutis die ich mit Kokosmilch gebacken habe. Herrlich bei sommerlichen Temperaturen und ganz viel Sonne. Die kann man auch sehr gut mit zu einem Picknick nehmen. 😉 Für eine Backform 20 x 25 cm: 3 Eier 60 g Zucker 1 Päckchen Vanillezucker 1 Prise Salz 120 g Vollkornmehl 225 …

Erdbeer-Holunderblüten-Hefezopf

Hallo ihr Lieben und frohe Ostern! Letztes Jahr war ich ja so unglaublich begeistert von dem Zimtzucker-Osterzopf. Das lag nicht nur daran das ich noch nie zuvor einen Hefezopf gebacken habe, oder das Zimtzucker einfach unschlagbar ist, es lag auch daran das es einfach unglaublich selten solche süßen Hefeteilchen bei uns im restlichen Jahr gibt. Komisch, oder? Das fällt mir immer nur an Ostern auf. Ich mag Hefeteilchen super gerne, aber irgendwie backe ich sonst meistens nur Brot oder Pizza, etc. mit Hefe. Jedenfalls habe ich es mir somit auch in diesem Jahr zu Ostern nicht nehmen lassen und habe eine neue Osterzopf-Variante gebacken. Gefüllt mit meiner aktuellen Lieblingsmarmelade “Erdbeer-Holunderblüten”, die kann sich genauso gut im Osterzopf sehen lassen, wie auch auf den Osterzopf-Scheiben. 🙂 Teig: 250 g Mehl ½ Tüte Trockenhefe 180 ml Milch 35 g Butter 35 g Zucker 1 Prise Salz Füllung: Erdbeer-Holunderblüten Marmelade Außerdem: 1 Eigelb 1 EL Milch Hagelzucker Butter schmelzen, Milch hinzufügen und die Hefe darin auflösen. Zucker und Salz hineinrühren. Dies wird nun mit dem Mehl zu einem …

Kirsch-Streuseltaler

Hallo ihr Lieben, für mich gehören in der Osterzeit Hefeteilchen einfach dazu. An Karfreitag werden wir mit Bekannten frühstücken, ich bin am Überlegen mal wieder den leckeren Zimtzucker-Osterzopf zu machen, den ich im letzten Jahr verbloggt habe. Vielleicht werden es aber auch einfach nochmal diese leckeren Kirsch-Streuseltaler. Die noch nicht solange her sind wie der Osterzopf aber genauso lecker sind. Wer aufmerksam ist hat vielleicht gesehen das die Bilder noch mein altes Copyright Zeichen tragen. Das liegt daran das ich die Fotos bereits letztes Jahr geschossen habe (und mit dem © ausgestattet habe). Zum posten bin ich aber irgendwie nicht gekommen, da ich vor kurzem die Streuseltaler nochmal gebacken habe wird es jetzt aber wirklich Zeit sie auch mit euch zu teilen. In der kommenden Woche habe ich endlich mal wieder frei (abgesehen von evtl. 4 Stunden die ich von zu Hause aus arbeiten kann – und natürlich vom Lernen für die Uni). Nachdem die letzten Wochen ein wenig stressig waren, freue ich mich sehr wieder bei meiner Familie sein zu können und mit meinem …

Himbeer Cookies

Hallo ihr Lieben, die erste Woche im neuen Semester ist schon wieder rum und ich habe das Gefühl das ich noch nie zuvor so ausgelaugt war. Ich habe aber auch wirklich viel gemacht und bereue nichts! 😀 Mein Stundenplan ist nicht gerade leer – leider, aber okay – wenn ich gerade nicht in der Uni bin arbeite, lerne oder backe ich und Freitags habe ich jetzt auch noch Sport. 🙂 Ich bin schon ein wenig stolz auf mich, denn bisher habe ich es noch nie in einer so vollen Woche geschafft noch zu backen und diesmal sogar gleich zwei Mal! Eins davon sind diese Himbeer-Cookies, auf das andere komme ich später zu sprechen. 😉 Leider hatte ich in dieser Woche nur kein Händchen für die Deko, aber schmecken tun die Cookies trotzdem! 🙂 125 g weiche Butter 175 g Zucker 1 Prise Salz 1 Päckchen Vanillezucker 1 Ei 200 g Mehl 1 TL Backpulver 90 g Himbeeren (TK oder frisch) Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Ei unter rühren. Mehl und Backpulver gleichmäßig unterheben. …

Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade

Hallöchen ihr Lieben, ja was ist denn da mit den Briten los? Erst wollen sie nicht mehr zu uns Europäern gehören und dann wollen sie sich doch nicht von uns trennen. Von einer englischen Sache werde auch ich mich niemals trennen und zwar von Scones! Diese werden natürlich jedes mal frisch gebacken – keine Angst ich behalte nicht einen Scone für immer bei mir! Eine leckere Variante – naja eigentlich zwei – habe ich gebacken und mit eintwas Minzguss aufgepeppt und was darf darin noch nicht fehlen? Schokolade! 🙂 Da ich noch einen Rest tiefgekühlte Himbeeren hatte, habe ich diese gleich in eine Hälfte des Teiges gemischt. Und siehe da, durch den Saft der Himbeeren war die Himbeer-Scones-Variante noch leckerer als die mit meinen geliebten Heidelbeeren. Unverschämt, oder? Aber auch die Blaubeeren können sich sehen lassen, denn die schmecken immer! Wer diese Scones zum Kaffee bzw. zur “Tea Time” hat, der braucht keine noch so schöne Sahne-Torte   Minz-Himbeer-Scones und Heidelbeer-Scones mit Schokolade Author: Schokoladenfee.net Serves: 12 Anmerkung: die Himbeeren können natürlich auch frisch sein …

no bake Joghurt-Himbeertorte

Was war es die letzte Woche schön in Deutschland. Über 30 Grad. Da passt eine leichte Sommertorte perfekt zu. Daher habe ich diese Joghurt-Himbeertorte gemacht und meiner Familie das Wochenende damit versüßt. Nicht nur zum Wochenende hat diese Torte perfekt gepasst, sondern auch zum aktuellen Thema von “Ich backs mir” von Tastesheriff, in diesem Monat ruft Clara dazu auf Beeren Rezepte zu kreieren. Ich selbst esse im Sommer ja auch Beerige Sachen am Liebsten, vorallem wenn sie so erfrischend sind mit einer kühlen Creme und einem nicht ganz so üppigen Boden. Leider sind die Bilder nicht so schön geworden, ich wollte die Torte gerne auf dem Rasen im Garten fotografieren aber die Sonne war zu stark. Da wir die Torte aber auch gerne sehr bald essen wollten, konnte ich mir keine neue Kulisse suchen. Aber Aussehen ist ja nicht alles. Sie schmeckt, das ist das wichtigste. Und wenn ihr es nicht glauben wollt, überzeugt euch bestimmt das Rezept. no bake Joghurt-Himbeertorte Author: Schokoladenfee.net Serves: 16 Ingredients 150 g Butterkekse 125 g Margarine 500 g Joghurt …