Alle Artikel in: Zutaten

Blaubeer Vollkorn Torte ohne Backen

Halli Hallo ihr Lieben, seid ihr auch so in Sommerlaune? Mitten im Semester habe ich ausnahmsweise schon in wenigen Tagen meine erste Prüfung. Da kommt mir das Wetter gerade nicht so gelegen, da sich die Hitze in der Wohnung so staut. Aber zum Glück habe ich einen Balkon auf dem ich auch lernen kann – zumindest abends wenn die Sonne nicht mehr darauf scheint. Und wisst ihr was richtig gut bei diesem Wetter passt? Die sommerliche no bake Blaubeer Vollkorn Torte. Auf Torte muss man auch nicht bei warmen Temperaturen verzichten es gibt reichlich “no bake” Torten die richtig lecker schmecken. 🙂 Neben diesem kleinen Träumchen findet ihr auf meinem Blog auch noch das Rezept für eine leckere Joghurt Himbeer Torte oder eine Himbeer Philadelphia Torte. Noch mehr no bake Torten findet ihr in dem Buch “Torten ohne Backen*” aus dem ich dieses Rezept habe. Keine Sorge rezensieren werde ich das Buch auch noch wie gewohnt! Blaubeer Vollkorn Torte ohne Backen Tortenform: 15 – 18 cm Ø 400 g Sahne 300 g Mascarpone 70 g …

Bananen Smoothie Bowl mit Matcha und Kokos

Hallo ihr Lieben, in den letzten Tagen hat sich deutlich gezeigt das der Sommer schon jetzt kommt. Bei mir in der Wohnung war es gefühlt doppelt so warm wie draußen wo es auch schon über 20 Grad warm war. Da tut eine kleine Erfrischung ganz gut, besonders wenn sie so schnell selbst gemacht und so gesund ist wie diese Smoothie Bowl. Nachdem ich euch schon meine erste selbstgemachte Smoothie Bowl hier vorgestellt habe, zeige ich euch nun die nächste, die mindestens genauso lecker ist. In der Zwischenzeit habe ich noch zwei weitere gemacht die ich euch auch bald vorstellen werde. Euch wird jedenfalls schnell auffallen das ich eine neue Lieblingsschüssel habe. 🙂 Und natürlich ein neues Lieblingsmotiv. Smoothie Bowls sind einfach sooo hübsch, oder was meint ihr? Das Beste aber ist wie vielseitig sie sind. Man kann alles an Obst, Gemüse und Flüssigkeiten rein tun was man mag – natürlich sollte es zusammen passen! 😉 Deswegen habe ich mich bei meiner zweiten Bowl für eine Bananen Matcha Varainte entschieden. Wenn ihr den Matcha Geschmack richtig …

Zucchinitarte mit Bacon

Hallo ihr Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein leckeres herzhaftes Rezept! Diese Zucchinitarte ist noch dazu Low Carb und mach gut satt. Wenn ihr nicht auf die Kohlenhydrate verzichten wollt schaut gerne nochmal bei der Ajvar-Ziegenkäse Pizza mit Zucchini und Aubergine oder der Pulled Pork BBQ Pizza vorbei. Diese Tarte eignet sich nicht nur gut zum Wochenende, ihr könnt euch auch einen kleinen Vorrat davon anlegen und in der nächsten Mittagspause verdrücken. Meine Tarteform war leider ein kleines bisschen zu klein, daher habe ich improvisiert. Zum Glück hatte ich noch ein paar hübsche Tarte Förmchen aus Papier (Alternative* zum Wiederverwenden). So konnte ich vier kleine Tartes zum Mitnehmen backen. Zucchinitarte mit Bacon Tarteform* mit 28 cm Ø oder 26 cm Ø + 4 kleine Tarteförmchen 200 g Bacon gewürfelt 3 Zwiebeln 500 g Zucchini 100 g Cheddar 120 g Weizenmehl 1 TL Backpulver 100 ml Olivenöl 6 Eier Salz, Pfeffer Zwiebeln schälen und klein hacken. Mit dem Bacon in einer Pfanne anbraten. Zucchini waschen und grob reiben. Anschließend den Käse grob reiben. Alle …

Ostern kann kommen. Carrot-Cheesecake Muffins

Hallo ihr Lieben, Nun ist das Osterspecial leider vorbei was ich mit den Mädels aus meiner WhatsApp Gruppe gemacht habe. Das Rezept von meiner Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne Topping und die Links zu allen anderen Rezepten findet ihr hier. Heute habe ich aber auch etwas leckeres zu Ostern für euch! Es gibt super leckere Rübli Cheesecake Muffins. Auf die Idee kam ich zusammen mit der Rübli Torte, da ich noch Frischkäse und Möhren übrig hatte. Es war eine super Idee. Mit der Torte und diesen Muffins kann Ostern definitiv kommen! Fehlt nur noch der jährliche Hefezopf den ich eigentlich zur Osterzeit mache. Ich glaube nur das wird diesmal leider nichts. Wenn ihr aber trotzdem Lust auf etwas mit Hefe habt schaut euch nochmal meine Apfelmus-Zimt-Schnecken, die Möhren Hefeschnecken, den Zimtzucker-Osterzopf oder den Erdbeer-Holunderblüten-Hefezopf an. Carrot-Cheesecake Muffins Für 8 Muffins 90 g weiche Butter 90 g brauner Zucker 1 Ei, L 90 g Mehl 50 g gemahlene Haselnüsse 1/2 TL Backpulver 125 g geraspelte Möhren 1/4 TL Zimt 100 g Frischkäse 1 Eigelb 30 g …

Bananen Smoothie Bowl mit Heidelbeer und Kokos

Hallo ihr Lieben, Smoothie Bowls verzaubern uns zur Zeit ganz besonders. Ich bin – mal wieder – etwas spät dran selbst davon zu kosten. Aber besser spät als nie! Ich bin begeistert! Bisher habe ich die hübschen Bowls immer nur auf Instagram bewundert. Dann letzte Woche war es endlich soweit und ich habe mich selbst daran gewagt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen oder was meint ihr? Jetzt habe ich definitiv ein neues Lieblingsfrühstück. Müsli war gestern Smoothie Bowls sind nun der absolute Renner. Seit dem ich die erste Bowl zubereitet habe und mich davon überzeugen konnte wie lecker sie sind habe ich schon wieder zwei neue Sorten ausprobiert. Da ich nun so sehr auf Smoothie Bowls stehe meine Frage an euch “Was sind eure Lieblings Smoothie Bowls?” Ich brauche Inspiration! 🙂 Bananen Smoothie Bowl mit Heidelbeer und Kokos Für eine Bowl: 1 gefrorene Banane, in vier Stücke geteilt 1/2 Tasse Milch mit Kokosgeschmack 1 TL Heidelbeer Fruchtpulver (z.B. dieses*) gefrorene Beeren und Haferflocken zum Dekorieren Banane mit der Milch und dem Fruchtpulver in den …

Ajvar-Ziegenkäse Pizza mit Zucchini und Aubergine

Hallo ihr Lieben, was ist bloß mit dem Wetter los? Erst ist es eisigkalt und schneit dann steigen die Temperaturen von heute auf morgen in den zweistelligen Bereich und nun wo der Körper sich daran gewöhnt hat fängt es wieder an zu schneien. Wisst ihr was gegen dieses Wetter hilft? Soulfood! In Form von dieser Pizza! Habt ihr keine Lust das Haus zu verlassen dann ab in die Küche backt diese Pizza und tut euch etwas Gutes. Das Original Rezept stammt aus dem Buch “Schlank mit Darm Kochbuch*”. Eigentlich ist es ein Flammkuchen-Rezept aber ich hatte Lust auf Pizza. Ist euch eigentlich schon die kleine Neuerung aufgefallen? Seit meinem letzten Post gibt es wieder die Möglichkeit meine Rezepte als PDF runterzuladen, diesmal mit neuem Design! Ich habe Kategorien angelegt und jede Kategorie in einer anderen Farbe angelegt, zum Beispiel ist es für Herzhaft rot. Zusätzlich zu diesen Rezept Karten versuche ich nun auch die jeweiligen Posts mit derselben Farbe auszustatten. Deswegen sind die verlinkten Seiten hier nun auch rot hinterlegt und nicht mehr in der …

Osterspecial || Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Hallöchen ihr Lieben, durch die WhatsApp Gruppe “Back- & Kochliebe” die vor ein paar Jahren gegründet wurde und in der ich seitdem auch Mitglied bin, haben sich schon wahnsinnig viele tolle Aktionen ergeben. Letztes Jahr haben wir gemeinsam eine kleine Tour durch Köln gemacht. Und seit dem 05.03. gibt es nun ein Osterspecial, jeden dritten Tag gibt es ein tolles neues österliches Rezept für euch. Heute bin ich endlich dran! Letztes Wochenende habe ich mich in die Küche gestellt und ein bisschen experimentiert. Daraus wurde diese köstliche Rübli-Käse-Sahne Torte mit extra fruchtigem Topping. Vor ein paar Jahren habe ich euch hier auf dem Blog den Rübli-Kuchen vorgestellt den habe ich auch für dieses Rezept verwendet. Auf die Idee mit dem Topping kam ich durch die leckere Käse-Sahne-Torte die bisher bei jedem sehr gut ankam. Inklusive bei mir weswegen ich mal wieder Lust darauf hatte! 🙂 Vor mir haben euch bereits “Julias Torten & Törtchen” und “Baking Avenue” mit leckeren Rezepten versorgt. Dort gab es eine leckere Eierlikörtorte und Oster-Nester Cupcakes. Welche Rezepte noch auf den …

Süßkartoffel- & Zucchininudeln mit Curry-Kokos-Soße

Hallo ihr Lieben, man sollte glauben das ich in den Semesterferien endlich wieder Zeit zum Kochen und Backen habe. Das habe ich auch geglaubt, aber es ist leider nicht so. Ich muss drei Projekte bearbeiten, nächste Woche sind die Präsentationen dazu und dann geht am 5.3. das nächste Semester los. Nächste Woche werde ich aber wirklich wieder backen! Ich habe schon genaue Vorstellungen davon was und bin sehr gespannt wie es schmecken wird. 🙂 Heute habe ich ein neues Rezept mit Gemüsenudeln für euch. Das habe ich in der Klausurenphase gekocht und wollte es eigentlich auch schon viel eher mit euch teilen, aber wie heißt es so schön? Es kommt immer anders als man denkt. Die Kombination ist unschlagbar! Eine gesunde Nudelpfanne gepaart mit Kokomilch und Curry ist doch echt unschlagbar! Als ich noch keinen Spiralschneider hatte, habe ich auch schon nicht oft Nudeln gegessen. Jetzt hat der Spiralschneider meine Nudelrationen scheinbar komplett ersetzt. Ich denke nicht das es so bleibt, in manchen Fällen kann man die “normalen” Nudeln nicht ersetzen. Aber ich freue mich …

Tiramisu Torte

Hallo ihr Lieben, was gibt es schöneres als etwas zu Feiern? Jedes Jahr wenn die Karnevalszeit ist, hat auch meine Mutter Geburtstag und ich steuere immer (mindestens) eine leckere Torte bei. In diesem Jahr ist es eine Tiramisu Torte geworden, bis auf den amerikanischen Naked Tiramisu Cake habe ich noch nie Tiramisu Torten gemacht, das sollte man doch viel öfter machen! Deswegen mag ich Geburtstage, da kann ich immer besondere Sachen zubereiten die es sonst nicht so oft gibt. Außerdem habe ich eine neue Lieblingsfotokulisse. Während meine Mutter mit den Nahbarfrauen gefeiert hat, war ich in der Wohnung meiner Schwester um an meinen derzeitigen Projekten für die Uni zu arbeiten. Außerdem wollte ich dort noch schnell ein paar Fotos von der Torte knipsen und siehe da, ihr Esszimmer entspricht genau meinen Wunschvorstellungen für meine Fotos. Leider kann ich nicht bei ihr einziehen, da es doch etwas zu weit weg ist von der Uni, sonst wäre sie mich nicht mehr losgeworden! Diese Tiramisu-Torte schmeckt auf jeden Fall super lecker, alle Gäste waren begeistert. Noch besser schmeckt …

#PimpyourButterbrot || Karotten-Crostini mit Ziegenkäse & Pesto

Hallo ihr Lieben, es wird mal wieder Zeit für ein neues Rezept in meiner “Pimp your Butterbrot”-Reihe. Oder was meint? Spätestens wenn ihr euch dazu entschieden habt diese Crostini nachzumachen und sie dann probiert werdet ihr mir zustimmen! Ich hätte tatsächlich niemals gedacht das ein “Butterbrot” süchtig machen kann! Dieses kann es aber ziemlich gut! 12 Scheiben können da schnell zu wenig sein. Vielleicht liegt es nur an dem Ziegenkäse – ihr wisst wie Ziegenkäse verrückt ich bin. Vielleicht liegt es an dem Pesto, weil Pesto ist einfach… Pesto! Oder aber es liegt an der unschlagbaren Kombination von Ziegenkäse, Möhren und dem kräuterreichen Pesto! Der Hammer! Nehmt das Rezept unbedingt in eurer To Do-Liste auf und schaut bei der Gelegenheit auch noch bei meinen anderen Pimp your Butterbrot Rezepten vorbei, zum Beispiel bei Avocado mit Minze und Feta oder Walnussbrot mit Ziegenkäse, Feigensenf und Trauben. 8 junge Möhrchen 5 EL Olivenöl Salz und Pfeffer 5 Blätter frisches Basilikum 4 Blätter frische Minze 4 EL grünes Pesto 12 Scheiben Ciabatta-Brot (z.B. dieses) 200 g Ziegenfrischkäse Möhrchen …