Alle Artikel in: Blätterteig

2 neue Blätterteigtaschen Varianten

Hey ihr, normalerweise esse ich abends meistens ein Butterbrot. Aber heute war ich irgendwie zu faul mir eins zu schmieren, also habe ich zwei Blätterteig Scheiben aufgetaut und das ist dabei rausgekommen! Variante 1 pro Blätterteigtasche: 1 kleine Scheibe Ziegencamembert 1/3 Scheibe Kochschinken 2 Haselnussgroße Mango-Curry Soßen Spritzer Ziegencamembert und Kochschinken in Würfel schneiden in die Mitte der Blätterteig Scheibe legen und die Mango Soße darauf verteilen. Die Blätterteigecken übereinander klappen. Variante 2 pro Blätterteigtasche: 1 halbe Scheibe Ananas 1/3 Scheibe Kochschinken 2 Haselnussgroße Mango-Curry Soßen Spritzer ca. 10 g geriebenen Gouda Die Soße auf der Mitte der Blätterteig Scheibe verstreichen. Ananas und Kochschinken in Würfel schneiden und auf die Soße legen, den Käse darauf streuen. Zum Schluß wieder die Blätterteigecken übereinander klappen. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 180°C) werden die Blätterteigtaschen 12 Minuten gebacken. Ich kann euch aber wirklich beide Varianten empfehlen. Lecker! ♥

Blätterteigtaschen mit Thunfisch-Füllung

Hey hey, früher als noch “Unser Charly” im Fernsehen lief, da hat meine Mutter total oft Abends Blätterteigtaschen gemacht. Deswegen verbinde ich das immer miteinander. An diesem Samstagabend gab es wieder Blätterteigtaschen, aber ohne “Unser Charly”, aus dem Alter bin ich mittlerweile auch raus ;-D . Trotzdem will ich euch dieses leckere einfache Rezept nicht vorenthalten! Hierfür braucht ihr 5 Blätterteigplatten (TK)150 g Thunfisch (Dose)2 Tomaten1 Scharlotte1/2 KnoblauchzeheSalz, Pfeffer, Oregano5 Scheiben Käse Die Blätterteigplatten breitet ihr zuerst auf eurer Arbeitsplatte aus, sodass sie etwas antauen können nun schneidet ihr die Tomaten und die Scharlotte in kleine Würfel. Die Knoblauchzehe drückt ihr aus und gebt es mit den Tomaten und der Scharlotte zu dem Thunfisch. Außerdem schmeckt ihr es mit Salz, Pfeffer und Oregano etwas ab. Nun verteilt ihr die Thunfisch Mischung gleichmäßig auf den Blätterteigplatten. Anschließend reißt ihr die Käsescheiben klein und legt sie ebenfalls darauf, oder ihr tut sie als ganzes zuerst auf die Blätterteigplatten und gebt anschließend die Thunfisch Mischung darauf. Nun legt ihr die Blätterteig Enden übereinander, sodass es geschlossen ist. Gebacken …

Spinat-Spaghetti-Quiche

Hey, ihr denkt euch jetzt bestimmt wo ist denn da die Schokolade? Aber auch ich muss mal was herzhaftes essen! 😉 Also habe ich heute eine leckere Quiche aus Blätterteig für meine Mutter und mich gebacken. Natürlich reicht die locker für 8 – 12 Leute! 😉 Für diese Quiche braucht ihr: 300 g TK Blätterteig 150 g Spaghetti Salz zum Spaghettikochen 4 Scheiben Parmaschinken (oder mehr) 100 g gekochter Schinken 200 g Schmand 50 g Sahne 3 Eier Pfeffer Muskat 400 g TK Spinat 100 g geriebener Gouda Also dann gehts mal los! 😉 Als erstes müsst ihr die Blätterteigscheiben auf einer Platte ausbreiten damit sie schneller auftauen, dann könnt ihr eine Quiche- oder Springform gut einfetten (24 Durchmesser) den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den TK Spinat ebenfalls auftauen lassen und Spaghettis nach Anleitung auf der Verpackung kochen. den Kochschinken in Würfel schneiden. Eier mit Schmand, Sahne, Pfeffer und Muskt verquirlen. Wenn die Blätterteigplatten aufgetaut sind, legt ihr sie übereinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche, und rollt sie auf ca. 30 cm Durchmesser aus. Den …