Gebäck
Schreibe einen Kommentar

Haferflocken Plätzchen

Hey hey,

heute habe ich mal wieder ein richtig leckeres Plätzchen Rezept für euch! Haferflocken Plätzchen. Diese sind nachdem auskühlen schön knusprig und schmecken noch viel besser als frisch aus dem Ofen!

Ihr braucht dafür:

50 g Mehl
75 g Zucker
125 g Haferflocken
1 TL Backpulver
3-5 Tropfen Bittermandelöl
75 g Butter

Butter in einer Pfanne zerlassen, die Haferflocken hinzugeben. Unter ständigem rühren leicht anbräunen lassen. Zum Schluss von dem Zucker 1 EL darunter rühren. Nun die Masse abkühlen lassen. Das Ei in einer Schüssel zusammen mit dem Zucker und dem Bittermandelöl aufschlagen, bis eine dicke cremige Masse entsteht. Nun Mehl und Backpulver unterheben, anschließend die Butter-Haferflocken Masse unterheben. Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mithilfe von zwei Teelöffeln walnussgroße Teigportionen mit etwas Abstand verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180° Umluft) ca. 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.