#PimpyourButterbrot, Herzhaft, Möhren, Suchtgefahr, Ziegenkäse
Schreibe einen Kommentar

#PimpyourButterbrot || Karotten-Crostini mit Ziegenkäse & Pesto

Hallo ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für ein neues Rezept in meiner “Pimp your Butterbrot”-Reihe. Oder was meint? Spätestens wenn ihr euch dazu entschieden habt diese Crostini nachzumachen und sie dann probiert werdet ihr mir zustimmen!

Ich hätte tatsächlich niemals gedacht das ein “Butterbrot” süchtig machen kann! Dieses kann es aber ziemlich gut! 12 Scheiben können da schnell zu wenig sein.

Vielleicht liegt es nur an dem Ziegenkäse – ihr wisst wie Ziegenkäse verrückt ich bin. Vielleicht liegt es an dem Pesto, weil Pesto ist einfach… Pesto! Oder aber es liegt an der unschlagbaren Kombination von Ziegenkäse, Möhren und dem kräuterreichen Pesto! Der Hammer! Nehmt das Rezept unbedingt in eurer To Do-Liste auf und schaut bei der Gelegenheit auch noch bei meinen anderen Pimp your Butterbrot Rezepten vorbei, zum Beispiel bei Avocado mit Minze und Feta oder Walnussbrot mit Ziegenkäse, Feigensenf und Trauben.

8 junge Möhrchen
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
5 Blätter frisches Basilikum
4 Blätter frische Minze
4 EL grünes Pesto
12 Scheiben Ciabatta-Brot (z.B. dieses)
200 g Ziegenfrischkäse

  • Möhrchen waschen, schälen und längs halbieren. In eine Ofenfeste Form geben mit 4 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 20 bis 25 Minuten backen.
  • Das Pesto mit 1 EL Olivenöl und den frischen Kräutern in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse verarbeiten.
  • Das Brot im Toaster oder Ofen rösten. Mit Ziegenkäse bestreichen.
  • Die Möhren nach dem Backen auf die Brote legen und jeweils 1einen Teelöffel Pesto darüber geben.



Das Rezept habe ich aus dem Buch "Meine kleine Küche am See"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.