Eigenkreation, Fleisch, Glutenfrei, Herzhaft, laktosefrei, Möhren
Schreibe einen Kommentar

Möhrenspaghetti mit Soße Bolognese

Hallöchen ihr Lieben,

was für ein Dilemma! Seit Anfang Juni habe ich absolut nichts mehr von mir hören lassen. Der Anfang hier wieder etwas zu schreiben fällt mir so schwer, dabei liest es wahrscheinlich sowieso keiner mehr von euch. Was so verständlich ist, wo ich mich ja noch nicht mal bei Instagram oder anderen Netzwerken gemeldet habe. Jeden Tag hat es mir gefehlt zu bloggen, aber andererseits konnte ich nie loslegen meine Blogpause zu beenden.

Möhrenspaghetti mit Soße Bolognese

Heute ist eigentlich ein ganz besonderer Tag! SchokoladenFee wird sechs! 🙂 Deswegen MUSS ich die Gelegenheit nutzen und wieder anfangen! Oder was meint ihr?

Wie es zu meiner ungeplanten Blogpause kam? Im Juni war meine letzte Klausurenphase im Studium. Dazu kam das ich in der Vorlesungsfreiezeit, manche nennen es auch gerne Semesterferien, an fünf Projekten arbeiten musste. Das ist für ca. 2 Monate ein ordentliches Stück Arbeit. Außerdem war ich noch bis September als studentische Hilfskraft angestellt. So kam es dazu das ich die letzten Wochen/Monate fast 24/7 gearbeitet habe. Ich bin früh morgens aufgestanden, mit meinem Hund gelaufen und ab dem Moment wo ich wieder zu Hause war bis abends 23 oder 24 Uhr am Schreibtisch vor meinem Laptop gesessen und gearbeitet habe.

In der Zeit war es mir leider nicht möglich auch noch meinen Blog zu pflegen aber das soll sich nun wieder ändern! Ich bin jetzt zwar in meinem letzten Semester muss noch an einem Projekt und dann an der Bachelorarbeit arbeiten, das mache ich allerdings nicht in der Hochschule sondern in einem Unternehmen. Und zum ersten Mal seit Ewigkeiten habe ich wirklich Feierabend wenn ich nach Hause komme und ich weiß wieder was Wochenende ist. Mal sehen wie lange das so bleibt.

Aber genug gequatscht. Jetzt gibt es erst mal was leckeres und gesundes zum Feiern.

Möhrenspaghetti mit Soße Bolognese

Für 3 – 4 Portionen

6 dicke Möhren
3 rote Zwiebeln
500 g gemischtes Hackfleisch
1 große Dose passierte Tomaten
3 EL BBQ Soße
Mozarella, Rosmarin zum Darüberstreuen
Pflanzenöl
Salz, Pfeffer

  • Möhren schälen und im Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten.
  • Rote Zwiebeln schälen, halbieren und zu Streifen schneiden.
  • In einer Pfanne etwas Öl erhitzen die Zwiebeln darin anschwitzen dann die passierten Tomaten und die BBQ Soße hinzugeben, aufkochen lassen.
  • Tomatensoße aus der Pfanne nehmen und in derselben Pfanne das Hackfleisch anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Anschließend die Tomatensoße darüber geben und nochmals kur köcheln lassen.
  • Die Möhren in kochendem Salzwasser fünf Minuten kochen lassen. Anschließend abtropfen lassen.
  • Spaghetti mit Bolognese in einer Schüssel anrichten nach Belieben mit Mozzarella und Rosmarin bestreuen.

Möhrenspaghetti mit Soße Bolognese

Rezept als PDF




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.