Cheesecake, Event, Kuchen, Mohn
Schreibe einen Kommentar

Mohn-Cheesecake // #ichbacksmir

Hallo ihr Lieben,

diesen Monat ist bei Tastesheriff das Thema CHEESEcake. Diese Gelegenheit habe ich genutzt und eeeendlich mal einen Mohn-Cheesecake gebacken! ­čÖé

http://www.tastesheriff.com/

Hiermit stelle ich euch auch die dritte Torte vor, die ich f├╝r meine Mutter zu ihrem Nachbarskaffeeklatsch nachtr├Ąglich zum Geburtstag gebacken habe. Die anderen beiden Torten habe ich euch ja schon vorgestellt. (Schwedische Apfeltorte & Birnentorte) Auch diese kam sehr gut an. Das Rezept habe ich auf Sanella gefunden (Ich habe allerdings ein bisschen ge├Ąndert). Schon ganz lange wollte ich etwas mit Mohn backen, jetzt bin ich endlich mal dazu bekommen und habe nur ein ganz kleines St├╝ck zum probieren abbekommen! :'(

26er Form:

200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 g Sanella Margarine oder Butter
175 g Zucker
3 Eier
250 g Mohn-fix (z.B. Edeka – Backfertig)
3 TL Zitronensaft
1 TL Zitronenabrieb
400 g Quark
150 g Mascarpone
3 EL Speisest├Ąrke

Mehl, Backpulver, Salz vermischen. Mit Margarine, einem Ei und 75 g Zucker zu einem Teig kneten. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Dann den Teig auf dem Boden platt dr├╝cken und einen drei cm hohen Rand formen. Vorerst kaltstellen.

Backofen auf 160┬░C Umluft vorheizen. Zwei Eier trennen. Eiwei├č mit 1 Prise Salz steif schlagen 100 g Zucker dabei langsam hinzugeben. Eigelb mit Quark, Mascarpone, Speisest├Ąrke, Zitronenabrieb & -saft cremig aufschlafen. Eischnee in zwei Teilen darunterheben.

Mohn-fix mit 100 g von der K├Ąsemischung mischen, auf dem Teigboden verstreichen, darauf die K├Ąsemasse glattstreichen. Nun ca. 45 Minuten auf einem Backblech backen, auf dem ihr vorher etwas Wasser hinzugegeben habt, damit sich keine Risse bilden. Wenn ihr den K├Ąsekuchen wieder aus dem Ofen rausholt, mit einem Geschirrhandtuch abdecken. Nachdem ausk├╝hlen vorsichtig von der Springform l├Âsen. Bis zum servieren k├╝hl lagern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.