Brot, Eigenkreation, Grillsaison, Hefe, laktosefrei, vegan
Schreibe einen Kommentar

Oliven Focaccia

Hallöchen ihr Lieben,

diese Woche war es endlich mal wieder soweit. Ich habe etwas gebacken! 🙂 Neben meinem Studium arbeite ich nämlich als studentische Hilfskraft im Mentoren Programm. Zum Abschluss des Semesters haben wir (meine Chefin, die Mentoren und ich) uns gemütlich zusammengesetzt und dabei gegrillt.

Oliven Focaccia

Ich habe mich dazu bereiterklärt ein Brot zubacken, daraus wurden allerdings zwei bzw. vier (da ich den Teig jeweils in zwei Teile geteilt habe). Es gab also dieses unglaublich leckere Oliven Focaccia und das Focaccia alle olive, was ich seit einigen Jahren immer wieder gerne zum Grillen backe. Bei dem Anlass diese Woche habe ich gleich die Bilder in dem alten Beitrag erneuert.

Oliven Focaccia

Noch während ich das Brot geschnitten habe, haben bereits alle ordentlich zugegriffen. Ich denke das ist ein gutes Zeichen und das Oliven Focaccia kam nicht nur bei mir so gut an! Psst… ich habe übrigens nur ein Brot von dem Oliven Focaccia mitgenommen. Erstens habe ich es für das Foto und weil ich neugierig war angeschnitten, zweitens musste ich es dann auch direkt probieren und konnte nicht nach einer Scheibe aufhören auch nach der zweiten noch nicht.  :O Am nächsten Tag schmeckt es übrigens auch noch sehr lecker, jetzt brauche ich allerdings dringend Nachschub!

Oliven Focaccia

500 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
250 ml lauwarmes Wasser
4 EL Olivenöl
175 g schwarze Oliven, ohne Kern
2 EL Rosmarin
grobes Meersalz

  • Oliven zu Streifen schneiden.
  • Mehl mit Hefe, Salz, Zucker, Wasser und 2 EL Olivenöl, 1 EL feingehacktes Rosmarin und 2/3 der Oliven zu einem glatten Teig rühren.
  • An einem warmen Ort abgedeckt für 60 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig nochmals durchkneten und in zwei Teile teilen.
  • Beide Teigstücke oval ca. 1 cm dick ausrollen. Nochmals für 15 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • Mit den Fingern oder einem Holzstiel kleine Vertiefungen in den Teig drücken.
  • Das Brot mit 2 EL Olivenöl beträufeln, die restlichen Oliven und das Rosmarin darüber geben. Mit grobem Meersalz bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 220°C Ober-/Unterhitze (ca. 200°C Heißluft) ca. 25-30 Minuten backen.

Oliven Focaccia

Rezept als PDF

OlivenFocaccia Rezept

Oliven Focaccia




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.