Eigenkreation, Feiertag, Fleisch, Hefe, Herzhaft, Möhren, Pizza, Spinat, Suchtgefahr
Schreibe einen Kommentar

Pulled Pork BBQ Pizza oder die Pizza Version von meinem Pulled Pork BBQ Burger

Hallo ihr Lieben,

vor einem Jahr im Januar habe ich einen leeeeckeren Pulled Pork BBQ Burger zubreitet. Kein Burger den ich seitdem wieder gegessen habe konnte bisher mit diesem Burger mithalten! Den Burger hatte ich mir in der Klausurenphase gegönnt, um mir zumindest kulinarisch mal zwischendurch etwas zu gönnen.

Auch in diesem Jahr bin ich den ganzen Januar damit beschäftigt zu lernen, da habe ich mir gedacht ich könnte mir mal wieder etwas feines mit Pulled Pork gönnen. Vorallem da ich nun meinen Spiralschneider* habe und es so viel mehr Spaß macht, die Möhren zu verarbeiten.

Ich bin also planlos in den Supermarkt bei mir um die Ecke gegangen – wusste nicht mal ob es dort Pulled Pork gibt. Im Tiefkühlfach bin ich fündig geworden, als ich mich weiter umgeschaut habe fiel mein Blick auf den fertigen Pizzateig im Kühlfach.

Da ich ja wie gesagt im Lernstress bin hatte ich leider keine Zeit selbst einen Teig zu machen. Wenn ihr ein Teig Rezept trotzdem haben wollt, schaut euch doch mal die Hühnchen-Ananas-Pizza mit Kokos-Curry-Soße an.

Und da kam mir DIE Idee, dieses Jahr sollte es eine Pulled Pork BBQ Pizza werden!

Und tadadadaaa hier ist sie schon! 🙂 Als ich die Pizza gegessen habe wusste ich sofort, das ist das beste was ich seit langem gegessen habe und es war doch gerade erst Weihnachten! Und noch dazu ist diese Pizza die beste Pizza die ich je gegessen habe! Wenn das mal nicht eine Ansage ist!

Viel Spaß mit dem Rezept, probiert es aus! 🙂

Für 1 – 2 Personen

250 g Pulled Pork (TK oder aus dem Kühlfach)
1 große Möhre
Spinat Blätter
BBQ Soße
50 g Schafskäse
1/2 Pizzateig aus dem Kühlregal oder nach diesem Rezept

  • Das Pulled Pork nach Verpackungsanleitung zubereiten.
  • Die Möhre schälen und im Spiralschneider* mit grobem Aufsatz zu Nudeln verarbeiten.
  • Spinat Blätter klein zupfen, waschen und trocken tupfen.
  • Den Pizzateig auf einem Backpapier ausbreiten und mit BBQ Soße bestreichen, in der Mitte darf ruhig etwas mehr Soße verstrichen werden.
  • Die Möhren und das Pulled Pork gleichmäßig darauf verteilen, anschließend die Spinatblätter.
  • Den Schafskäse fein über die Pizza bröseln.
  • Im vorgeheizten Backofen – Anleitung des Pizzateiges beachten – bei ca. 200°C Umluft ca. 15 Minuten backen.



*Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.