Rezension
Schreibe einen Kommentar

Rezension // Christina macht was

978-3-7995-1039-4

19 x 24 cm
Hardcover, zahlreiche Fotos
ISBN: 978-3-7995-1039-4

19,99 €

Verlag
Amazon*

 

Das sagt der Verlag:

“Vegetarische Küche mal ganz anders – geht das? Aber klar! Christina Heß ist seit 10 Jahren Vegetarierin und lebt ihre Leidenschaft fürs Kochen, Fotografieren und Querdenken auf ihrem Blog »Christina macht was« aus, während sie im realen Leben täglich in einer Behörde schwitzt.

Ihre Rezepte sind innovativ, gesund und persönlich. Ihre köstlichen Kreationen machen Lust auf Nachkochen: Wie wäre es also mit den Bohnen-Brownies für Figurbewusste, einem gesunden Kimchi-Waffelsandwich, dem extravaganten Erdbeersalat mit Ofenspargel oder himmlischen Papaya-Scones? Nur zu – die Gäste warten schon!” – Thorbecke

Rezepte:

Die Rezepte von Christina sind in fünf unterschiedliche Kapitel unterteilt.

  • Kopf: lecker & gesund
  • Nase: Exotisches
  • Herz: Lieblingsrezepte
  • Bauch: Soulfood
  • Hände: Kneten & Backen
c1

S. 53 – Erdbeersalat mit Ofenspargel

Hier habt ihr einen kleinen Einblick in das Buch.

c2

S. 45 – Panir (indischer Käse)

Backrezepte und Kochrezepte sindungefähr gleichermaßen vorhanden. Ob eine Tonkatorte oder indische Nudeln. Auch Quinoa Pizza, Kimchi-Sushi oder Brotrezepte sind in dem Buch vorhanden.

c3

S. 39 – Kimchi – Waffelsandwich

Ich habe aus dem Buch die Hess’sche Geburtstagstorte nachgemacht. Das war sehr passend, denn meine Mutter hatte gerade Geburtstag. 🙂

5

Mein Fazit:

Die Rezepte in dem Buch gehen teilweise recht schnell, es sind einige Interessante dabei. Das Rezept was ich ausprobiert habe kann ich euch empfehlen, es war super lecker (Ich fand es nur schade, dass es keine Angabe zur Größe der Springform gab)! Und die Fotos, die ebenfalls von Christina angefertigt wurden sehen klasse aus.
Der Kauf dieses Buches ist sicherlich kein Fehlkauf. Ich freue mich schon darauf, auch die Quinoa-Pizza auszuprobieren, die hört sich echt klasse an.

*Affiliate-Link; Diese Rezension basiert auf meiner ehrlichen Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.