Rezension
Schreibe einen Kommentar

Rezension // Cynthia Barcomi – Cookies

http://www.randomhouse.de/Buch/Cookies/Cynthia-Barcomi/e469521.rhd

Gebunden, Halbleinen, mit Lesebändchen
160 Seiten
21 x 27 cm

ISBN: 978-3-442-39278-0

17,99 € (D), 18,50 € (A), CHF 25,90 

Verlag

Amazon

“70 Rezepte für Kleingebäck in allen Formen und Geschmacksrichtungen: Cookies, Cracker, Shortbread, Brownies, Baisers, Biscotti, Schweineohren, Katzenzungen, Amerikaner, Makronen …

Ob zum Kaffee oder Tee, als hübsch verpacktes Geschenk, für Gäste, verregnete Nachmittage oder Heißhungerattacken, als Betthupferl, Energiekick oder einfach zwischendurch – hier findet jeder sein neues Lieblingsrezept.

Alles im Handumdrehen gezaubert, ganz einfach nachzumachen.” – Amazon

Cynthia Barcomi erklärt zuerst was sie mit Cookies verbindet, dass damit alles angefangen habe, denn als Kind hat sie sich im Supermarkt Cookies-Teig gekauft und diesen verputzt – ungebacken. Was mir gefällt ist das Kapitel “Der Weg zum Backerfolg” neben wichtigem Werkzeug was man zur Zubereitung von Cookies benötigt werden auch Tipps zur Aufbewahrung von Cookies aufgeführt, einer ist dabei von dem ich noch nie gehört habe, der sehr interessant klingt.

Bei fast jedem Rezept sind ein paar Worte von Cynthia Barcomi dabei, die etwas über das Rezept sagen, was sie beim vernaschen fühlt oder sie plaudert Erinnerungen aus die ihr bei dem jeweiligen Rezept kommen. Es ist sehr interessant zu lesen, als würde fast jeder Cookie seine eigene Geschichte tragen und es verleiht dem Buch das gewisse Etwas an Persönlichkeit! Hier bekommt ihr nun einen kleinen Einblick in das Buch:

 cookie3
S. 106 – Gingerbread Cookies / Lebkuchen Cookies
cookie2
S.131 – Savory Bars / Herzhafte Schnitten

 

 cookie1
S. 59 – Pinwheels / Checkerboards

 

cookie
S. 27 – Espresso Wake-Ups – delicious brownie-like Cookies

Seit ihr jetzt hungrig geworden? 🙂 Dann schaut mal bei meinem Post von gestern vorbei, da habe ich euch nämlich bereits das leckere Rezept für die “Toffee Crunch or Almond Roca Bars” vorgestellt oder auf deutsch “Knusprige Karamellschnitten mit Mandeln

karamellschnitte2
Karamellschnitten

Das war ganz Sicher nicht das Einzige was ich daraus backen, sehr interessant klingen auch die Tahini-Sesam-Cookies oder Capuccino-Brownies mit Chai-Gewürzen. Leeecker!!! Bei so süßen Rezepten fängt man sofort das Träumen an.

Das Buch “Cookies” ist mein erstes von Cynthia Barcomi und ich bin so begeistert das ich mir am Liebsten alle ganz schnell nachkaufen würde. Das hängt nicht nur mit den Rezepten zusammen, die einerseits wunderschön abgelichtet sind und andererseits so lecker klingen, das einem schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenläuft. Es hängt auch damit zusammen, das dieses Buch soviel persönlichkeit hat, es ist ein Teil von Cynthia, ein sehr schöner Teil!
Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt auch, für 17,99€ bekommt man 70 tolle Rezepte und dazu manchmal eine kurze persönliche Geschichte.

eure schokoladenfee

*Diese Rezension spiegelt meine ehrliche Meinung wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.