Rezension
Kommentare 4

Rezension // Macarons von Aurélie Bastian

 

http://www.randomhouse.de/Buch/Macarons-fuer-Anfaenger/Aurelie-Bastian/e444468.rhd

Macarons für Anfänger
Gebunden, wattiert
80 Seiten
19 x 24 cm

ISBN: 978-3-572-08146-2

12,99€ (D), 13,40€ (A), CHF 18,90

Verlag
Amazon

“Ah les Macarons, un délice, eine Sucht … was kann man noch sagen. Sie sind himmlisch lecker, aber leider sind sie sehr sensibel.

Das war eine Herausforderung für die in Deutschland lebende Französin und Food-Bloggerin Aurélie. Sie wollte perfekte Macarons und hat so lange probiert, bis ihr Rezept auf festen Füßen stand. So gelingen Macarons! Sicher! Jedem!” – Bassermann Inspiration

Die Pariserin Aurélie Bastian erklärt in ihrem Vorwort, wie sehr sie die kleinen Macarons vermisst hat, als sie 2006 nach Deutschland kam. In Frankreich waren sie da bereits das Trendgebäck, doch in Deutschland sind sie noch nicht angekommen. Sie hat sich in ihre Küche gestellt und versucht die perfekten Macarons die sie aus Frankreich kannte, nach zu backen. Und nun lässt sie uns an diesem Rezept teilhaben.

Zunächst gibt es ein Basisrezept für Macaronschalen und Ganache. Darauf folgen wunderschöne Rezepte und dazugehörige Fotos, die sehr inspirierend sind und unglaublich lecker aussehen. Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick:

 macarons
S. 18 / 19
macarons1
S. 52 – Mojito-Macarons

 

macarons 2
S. 37 – Aprikosenmacarons mit Rosmarin

Bereits im Januar habe ich euch ein Macarons Rezept nach Aurélie vorgestellt. Es ist mir auf anhieb gelungen und in Zukunft werde ich mich immer an dieses Rezept nach Aurélie halten.

http://schokoladen-fee.blogspot.de/2015/01/meine-ersten-macarons.html

 

Ich bin in Besitz einiger Macarons-Bücher. Doch dieses gefällt mir am Besten. Neben wunderschönen Bildern hören sich auch die Rezepte unverschämt lecker an. Für den Einstieg in die Kunst der Macarons ist dieses Buch – nach meiner Meinung – garantiert sehr hilfreich. Aber auch bei Macarons Kennern, macht sich das Buch bestimmt gut im Bücherregal.

eure schokoladenfee

4 Kommentare

  1. Dieses Buch habe ich auch und finde es ebenfalls klasse. Auch das Grundrezept finde ich super, es gelingt wirklich immer direkt.
    Deine Macarons sehen richtig schön aus!
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.