Rezension
Schreibe einen Kommentar

Rezension // Pasta & Sauce aus 1 Topf

Pasta Sauce aus 1 Topf von Emilie Perrin
Gebundenes Buch, Pappband
18,3 x 24 cm
80 Seiten
durchgehen farbig bebildert

9,99 € [D]; 10,30 € [A]; CHF 13,90

Verlag
Amazon*

Das sagt der Verlag:

“Pasta blitzschnell und (fast) ohne Abwasch. Diese geniale Art des Nudelkochens begeistert! Alle Zutaten kommen in einen Topf und garen mit etwas Wasser zu einem köstlichen Gericht. Denn die Nudeln garen nicht wie sonst nur in Salzwasser, nein, bei dieser Methode nehmen sie die Aromen aller Zutaten auf und werden herrlich aromatisch.” – Bassermann Inspiration Verlag

Einleitung:

Dieses Buch widmet sich alldengjenigen, die nicht viel Zeit zum Kochen haben. Ob Berufstätige die erst spät abends wieder kommen, oder Studenten. Bei der One Pot Pasta ist der Vorteil das nur ein Topf verwendet werden muss und somt auch der Abwasch verringert wird.

Rezepte:

In dem Buch werden die drei Themen “Traditionell”, “Aus aller Welt” und “Vegetarisch” behandelt. Wobei das Kapitel “Traditionell” mit 16 Rezepten am besten bestückt ist. Hier gibt es einen “Fischtopf“, “Pasta nach Sennerinnen-Art“, “Kinderspezial” oder “Pasta mit Lachs und Limette“.

Pasta nach Paella-Art

S. 29 – Pasta nach Paella-Art

In dem Kapitel “Aus aller Welt” erwarten uns leckere Rezepte von “Pasta nach Western Art” über “Nudeln nach chinesischer Art” bis hin zu einem “Feurigen Bohnen-Nudel-Topf“.

Reisnudeln mit Garnelen

S. 45 – Reisnudeln mit Garnelen

Das Kapitel “Vegetarisch” umfasst Rezepte wie “Pasta mit Kürbis, Maronen und Käse” oder “Veganer Nudeltopf“.

Tomaten-Basilikum-Nudeln

S. 67 – Tomaten-Basilikum-Nudeln

Ich habe aus diesem Buch das Rezept “Nudeln mit Ziegenkäse und Tomaten” nachgekocht.

3

Mein Fazit:

 Wenn es in der Küche wirklich mal schnell gehen muss ist eine “One Pot Pasta” ideal zur Zubereitung. Nicht nur das Zubereiten geht schnell auch der Abwasch im Anschluss. Nudeln werden zumal von jedem gemocht. Dieses Buch bietet noch dazu eine große Vielfalt an tollen Rezepten oder liefert einfach eine Vielzahl an Inspirationen, für die, die sich nicht immer an Rezepte halten. Ich bin jetzt ein Fan von One Pot Pasta – wenn ihr es noch nicht ausprobiert habt, solltet ihr das dringend ändern!

*Affiliate-Link; Diese Rezension basiert auf meiner ehrlichen Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.