Eigenkreation, Kuchen und Torten, Möhren, Ostern, Suchtgefahr, Torte
Kommentare 4

Osterspecial || Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Hallöchen ihr Lieben,

durch die WhatsApp Gruppe “Back- & Kochliebe” die vor ein paar Jahren gegründet wurde und in der ich seitdem auch Mitglied bin, haben sich schon wahnsinnig viele tolle Aktionen ergeben. Letztes Jahr haben wir gemeinsam eine kleine Tour durch Köln gemacht. Und seit dem 05.03. gibt es nun ein Osterspecial, jeden dritten Tag gibt es ein tolles neues österliches Rezept für euch.

Heute bin ich endlich dran! Letztes Wochenende habe ich mich in die Küche gestellt und ein bisschen experimentiert. Daraus wurde diese köstliche Rübli-Käse-Sahne Torte mit extra fruchtigem Topping. Vor ein paar Jahren habe ich euch hier auf dem Blog den Rübli-Kuchen vorgestellt den habe ich auch für dieses Rezept verwendet. Auf die Idee mit dem Topping kam ich durch die leckere Käse-Sahne-Torte die bisher bei jedem sehr gut ankam. Inklusive bei mir weswegen ich mal wieder Lust darauf hatte! 🙂

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Vor mir haben euch bereits “Julias Torten & Törtchen” und “Baking Avenue” mit leckeren Rezepten versorgt. Dort gab es eine leckere Eierlikörtorte und Oster-Nester Cupcakes.

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Welche Rezepte noch auf den Blogs von “Mint & Oh La La“, “Foodqueen Julia“, “süß und cremig“, “Meine Torteria” und “BakingLifeStories” folgen wird noch nicht verraten. Auf der Überblicksseite vom Event werden alle Beiträge nochmals festgehalten. Auch auf dem Pinterestboard könnt ihr gerne vorbeischauen!

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping Eigentlich wollte ich das Rezept mit Naturjoghurt zubereiten. Allerdings war dieser schon schlecht, da ich nicht so mobil war, musste ich leider auf griechischen Joghurt mit Blutorange und Granatapfel zurückgreifen. Was für ein Glücksfall! Dadurch schmeckt die Torte noch besser als ich es mir vorgestellt habe. 🙂

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Ø 18 cm

Boden:
90 g Möhren, geraspelt,
75 g Butter,
75 g Zucker,
1 TL Vanillezucker,
2 Eier,
120 g Mehl,
30 g Haselnüsse, gemahlen,
1 TL Backpulver,
Topping:
20 g Puderzucker,
50 g Griechischer Joghurt mit Geschmack (z.B. Blutorange & Granatapfel),
65 g Quark,
1 Blatt Gelatine,
100 g Sahne

  • Boden: Butter mit Zucker und Vanillezucker glattrühren. Nach und nach die Eier unterrühren.
  • Mehl, Haselnüsse und Backpulver vermischen. Nach und nach unter die Buttermasse heben. Zum Schluss die Möhrchen mit dem Teig verrühren.
  • Den Teig in eine gefettete Backform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft ca. 30-35 Minuten backen.
  • Nachdem backen eine Stäbchenprobe machen, bleibt Teig daran kleben etwas länger backen.
  • Creme: Die Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen und anschließend erwärmen bis sie flüssig ist. In der Zwischenzeit Quark mit Joghurt und Puderzucker zu einer glatten Creme verrühren.
  • Die Gelatine vorsichtig auf die kalte Creme vorbereiten und zunächst sehr wenig Creme mit der Gelatine glattrühren. Nach und nach etwas mehr Creme zu der Gelatine hinzugeben, ist etwa die Hälfte mit der Gelatine vermengt die Gelatine zu der restlichen Creme geben und glattrühren.
  • Im Kühlschrank ein paar Minuten gelieren lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen.
  • Ist die Sahne steif geschlagen und die Creme leicht geliert, die Sahne unter die Creme heben und alles zusammen auf dem abgekühlten Boden glattstreichen.
  • Für mind. vier Stunden in den Kühlschrank stellen und die Creme festwerden lassen.
  • Nach Belieben mit Haselnüssen, Blumen, Ostereiern und/oder natürlich Marzipan-Möhren dekorieren.

Rübli Torte mit fruchtigem Käse-Sahne-Topping

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen. Teilt mir gerne mit wie es euch geschmeckt hat und auf welche Geschmackssorte ihr bei dem Joghurt zurückgegriffen habt, falls ihr eine andere verwendet habt. Ich bin gespannt und freue mich von euch zuhören (gerne auch mit Foto von eurem Meisterwerk!)



Vielen Dank an Julia von Julias Torten & Törtchen, sie hatte die Idee mit dem Event und
ich finde es ist ein voller Erfolg geworden! :)

Rezept zum Download:

Rübli Torte

Nachtrag:

Bei süß und cremig gibt es zum Event einen Nusszopf mit drei Sorten Nüssen.
Bei Mint & Oh La La gibt es Rosinen Knoten.
Bei Meine Torteria gibt es niedliche Hasenkekse.
Bei Foodqueen Julia gibt es einen Spiegeleierkuchen.
Und last but not least bei BakingLifeStories gibt es einen Bisquit Obstkuchen.

4 Kommentare

  1. Ich mag Rübli-Kuchen, vor allem, wenn er so schön saftig ist 🙂
    Deine Rübli-Torte sieht nicht nur total lecker aus, sie schmeckt bestimmt auch so. Vor allem das Topping mit dem Griechischen Joghurt mit Geschmack stelle ich mir echt super in Kombi mit dem Karottenkuchen vor 🙂

    Liebe Grüße
    Luisa

    • Hey Luisa, dankeschön!

      Ich mach Rüblikuchen auch total gerne – muss aber gestehen das ich ihn noch nicht so oft gegessen habe, mit dieser Torte das zweite Mal. :O Um so mehr freue ich mich das ich gleich beim Zweiten Mal eine so tolle Kombination hinbekommen habe! 🙂

      Liebe Grüße,
      Alex

  2. Pingback: [BACK- UND KOCHLIEBE OSTEREVENT] NUSSZOPF MIT 3 SORTEN NÜSSEN – S und Cremig

  3. Pingback: Osterevent 'Back- und Kochliebe' | Baking Avenue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durchs Anhacken der folgenden Checkbox erlaube ich SchokoladenFee die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu.